17/12/2012

So Long Yachting, Dipl.-Ing. Hans-Joachim Goergens

11. SO LONG Charterweek Bretagne 2013, 08.06. – 14.06.2013

Ebbe in St.Peter Port, Guernesey
Von Saint Malo geht es zu den englischen Kanalinseln.

Die Navigation wird hier bestimmt durch die Gezeiten, die mit ihren Stromänderungen und Höhenunterschieden ein wichtiger Faktor für die Törnplanung sind.

Jeder der einen Segelschein macht oder besitzt hat die Tidennavigation einmal in der Theorie gelernt. Wie ermittelt man bei Springzeit die Höhe des Wasserstandes, um noch über die Flutmauer des Hafens zu gelangen. Wann muss man Auslaufen, um den mitlaufenden Strom zu nutzen und bevor der Strom kentert, das gewünschte Ziel zu erreichen. Diese und andere Fragen können Sie während der Charterweek ausführlich diskutieren und hautnah in der Praxis erleben.

Entsprechend Ihrer Crewgröße können Sie eine kleinere oder größere Yacht oder einen Katamaran chartern. Als Einzelbucher sind Sie ebenfalls willkommen und können eine Koje oder eine Kabine buchen.

Nutzen Sie die Charterweek um dieses tolle Atlantikrevier kennenzulernen. Erleben Sie die Tidennavigation in der Praxis, wie Sie es bei der Führerscheinprüfung in der Theorie gelernt haben.

Segeln Sie mit uns in der Sicherheit einer organisierten Charterweek. Sie werden sicherlich wiederkommen, um dann auf eigene Faust dieses Revier zu erkunden.
Ausstellerdatenblatt