Aeronamics Flo1

Weltpremiere für foilende Jolle

Flo1 - Foto: © Aeronamics

Aeronamic präsentiert mit der Flo1 eine foilende Jolle als Weltpremiere auf der boot. Bei der Flo1 handelt es sich um eine Jolle mit einer Länge von 4,25 Metern. In erfahrenen Händen kann der kleine Flitzer Geschwindigkeiten von über 20 Knoten erreichen. Dabei lag das eigentliche Ziel des Bootes nicht in der Geschwindigkeit, sondern im einfachen Foiling. Der selbststabilisierende Charakter macht dies möglich. Bei leichtem Wind kann das Boot eine Geschwindigkeit von 6 bis 8 Knoten erreichen und aus dem Wasser aufsteigen. Dank des integrierten DSS-Systems ist es für jeden Freizeitsegler leicht zu handhaben.

DSS
Die ersten beiden Prototypen der Flo1 waren schnell, entsprachen aber nicht dem Ziel, das Foiling einer größeren Gruppe von Seglern zu ermöglichen. Um dies zu erreichen, nahm Aeronamics die Hilfe des Schiffsbauingenieurs Hugh Welbourn in Anspruch, dem Schöpfer des patentierten Dynamic Stability Systems (DSS). Mithilfe seiner DSS-Technologie segelt ein Boot mit natürlicher Stabilität. In Infiniti-Yachten und Quant-Booten hat sich diese Technologie bereits bewährt.

Vorschau auf die boot 2018

Erlebe 360° Wassersport in den verschiedenen Themenwelten der boot Düsseldorf.
Weiterlesen
Flo1 - Foto: © Aeronamics
Technische Daten:
Länge über Alles: 4,25 m
Breite: 1,85 m
Breite mit Foils: 2,30 m
Tiefgang: 0,95 m
DSS-foils: Carbon fiber
Weitere Segelyachten bis 10m...

BS-15 Projekt - Innovatives Konzept für einen Dinghy-Rumpf

Udo Strakerjahn präsentiert zusammen mit den Compositspezialisten M. u. H. von der Linden und der renommierten Werft Fricke und Dannhus auf der boot 2017 ein innovatives Dinghykonzept...
Weiterlesen

Vorschau boot 2018

Erfahre, welche Highlights dich auf der boot erwarten.
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Entdecke Segeln

Entdecke die Vielfalt des Segelsports auf boot.de!
Weiterlesen