Alunaut AC-18 CC - Weltpremiere

Zuwachs bei den Aluminiumbooten aus Estland

Foto: © Alunaut

Schon seit 2015 auf der boot Düsseldorf vertreten und inzwischen gut im deutschen Markt verankert ist der estnische Schlauch- und Aluminiumbootshersteller Alunaut aus Tornimäe auf Saaremaa. Werftchef Mark Muru feiert auf der boot Düsseldorf 2017 unter anderem aus der erfolgreichen Reihe der offenen Aluminium-Motorboote die Weltpremiere der 6,10 m langen AC-18 in der CC-Decksversion mit Rundumlauf um den Steuerstand. Das AC-18 ist 2,20 Meter breit, 1,70 Meter hoch, wiegt rund 750 Kilogramm und ist damit auf fünf Personen an Bord ausgelegt. Zum Vergleich sind am Stand auch die Modellvarianten AC-12 und AC-14 zu sehen.

Pressekontakt: Mark Muru, mark.muru@alunaut.ee

Alunaut OÜ, Halle 10, Stand E 73
Technische Daten:
Länge über Alles: 6,10 m
Breite: 2,20 m
Höhe: 1,70 m
Gewicht: 750 kg
Weitere Neuheitenberichte...

ZAR 85 SL Black

Das neue Modell ZAR 85 SL ist das Flagschiff der Sport Luxury Line. Das futuristische Design des Decks macht das ZAR 85 SL Black zum Hingucker.
Weiterlesen

Vorschau boot 2017

Erfahre, welche Highlights dich auf der boot erwarten.
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Entdecke Segeln

Entdecke die Vielfalt des Segelsports auf boot.de!
Weiterlesen