06.01.2015

Hamburger Yacht-Versicherung Schomacker Versicherungsmakler GmbH

Andreas Medicus ab 1. Januar 2015 Geschäftsführer

Geschäftsführer Hamburger Yachtversicherung Schomacker,  Andreas Medicus (links) und Volker Reichelt

Das neue Jahr beginnt mit doppelter Kraft: Zum Jahreswechsel wird Andreas Medicus neben Volker Reichelt die Geschäftsführung des Hamburger Traditionsmaklers für Yachtversicherungen übernehmen.


Seit 1993 für die Hamburger Yachtversicherung Schomacker tätig, folgt nun für Andreas Medicus der Schritt vom Prokuristen und Mitgesellschafter zum Geschäftsführer. Gemeinsam mit Volker Reichelt wird er in Zukunft das Unternehmen leiten. „Wir arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich, eng und vertrauensvoll zusammen – da war die gemeinsame Geschäftsführung eine logische Entscheidung für uns“, so Volker Reichelt, seit 1998 Geschäftsführer und seit 2007 Nachfolger des Firmengründers Erich Schomacker. „Die wachsende Größe unserer Firma rechtfertigt eine Doppelspitze“, so Reichelt weiter.


Seit mehr als 40 Jahren ist die Hamburger Yachtversicherung Schomacker eine feste Größe in der Yachtbranche. Viele innovative Entwicklungen in der Yachtversicherung tragen zum Erfolg bei. Erklärtes Ziel beider Geschäftsführer ist es, den bereits jetzt sehr guten Kundenservice weiter zu optimieren und jedem Kunden die größtmögliche Sicherheit für sein Boot zu gewähren. „Bereits in der Vergangenheit ist uns das ganz gut gelungen, mehr und mehr Yachteigner versichern sich bei der Hamburger Yachtversicherung, da sie merken, dass sich das Konzept - Bester Versicherungsschutz und ein persönlicher Ansprechpartner für alle Versicherungsbelange- herumspricht. Sehr viele Kunden empfehlen uns weiter und darauf dürfen wir auch ein wenig stolz sein“, sagt Andreas Medicus und führt weiter aus: „Wir werden auch in Zukunft ganz vorn mitspielen – damit unsere Kunden die beste Absicherung für Ihre Prämien bekommen“.


Andreas Medicus sind bereits mit acht Jahren im Opti Seglerbeine gewachsen. Das Element Wasser ließ ihn seitdem nie wieder los. Mit einem Dart 18 folgte, gerade volljährig, das erste eigene Boot. Seit mehr als 17 Jahren segelt Andreas Medicus am liebsten einen Forgus 35 auf der Ostsee.


Ausstellerdatenblatt