Jean-Jaques Mayo auf der boot

Apnoetauchen - ein Sport nicht nur für Risikobereite

Foto: © Messe Düsseldorf / C. Tillmann

Ebenfalls am zweiten Messetag stand Jean-Jaques Mayol in Halle 3 auf der Bühne am Tauchturm. Bereits sein Vater Jacques war ein berühmter Apnoetaucher und der erste, der ohne Atemgerät bis zu einer Meerestiefe von einhundert Metern gelangte. Seine Leistungen dienten als Vorbild für den Film im Rausch der Tiefe.

Auch sein Sohn Jean-Jaques ist durch seinen Vater zum Apnoetauchen gekommen. „Das Zusammenspiel von Körper, Atmung und Verstand ist die wichtigste Voraussetzung. Der kontrollierte Atem bringt den Puls runter und senkt die Nervosität, was wiederum Unfälle unter Wasser verhindert“, sagt Jean-Jaques. Dieser Sport ist nicht nur für risikobereite Menschen geeignet. Sofern man einige Grundregeln der Atmung beachtet, ist die Art des Tauchens für Jeden auszuüben. Am Mittwoch kann man Mayol noch einmal live erleben - am Tauchturm in Halle 3 bei einer Schnupperstunde im Free Diving.

Foto: © Messe Düsseldorf / C. Tillmann
Foto: © Messe Düsseldorf / C. Tillmann
Foto: © Messe Düsseldorf / C. Tillmann
Foto: © Messe Düsseldorf / C. Tillmann
Foto: © Messe Düsseldorf / C. Tillmann

Erlebe Tauchen auf der boot

Im Tauchsport Center der boot gibt es alles, was sich Fans wünschen - ob Einsteiger oder Profi.
Weiterlesen

Der boot.club

boot.club Mitglied werden und viele Vorteile sichern!
Weiterlesen

Vorschau boot 2018

Erfahre, welche Highlights dich auf der boot erwarten.
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen