08/01/2015

BRP Germany GmbH

BRP präsentiert fortschrittlichsten Außenborder der Branche

Evinrude E-TEC 250 H.O. G2

Hilden, 08.01.2015: BRP präsentiert auf Europas größter Yacht- und Boots-messe die nächste Generation der Evinrude E-TEC-Motoren. Mit bis zu 15 Prozent weniger Kraftstoffverbrauch und 75 Prozent weniger Emissionen liefern diese innovativen Zweitaktmotoren rund 20 Prozent mehr Drehmo-ment als vergleichbare Viertakter. Weitere Highlights sind die überarbeiteten Sea-Doo Jetboot-Modelle mit neuen Zubehörartikeln und Farben sowie noch mehr Individualisierungsoptionen für den beliebten Sea-Doo Spark.


Start frei für die Wassersportsaison 2015: Mitte Januar zieht es traditionell alle Wassersportbegeisterten nach Düsseldorf. Dort, auf der 46. Internationalen Bootsausstellung, präsentieren vom 17. bis zum 25. Januar rund 1.600 Aussteller aus aller Welt die kommenden Saisonhighlights 2015.


BRP läutet eine neue Ära bei den Außenbordern ein. Der Zweitaktaußenborder G2, die nächste Generation der Evinrude E-TEC-Motoren, produziert bis zu 75 Prozent weniger geregelte Emissionen, verbraucht 15 Prozent weniger Kraftstoff und liefert 20 Prozent mehr Drehmoment als vergleichbare führende Viertaktmotoren. Der Evinrude E-TEC G2-Motor ist auch in Sachen Design revolutionär: Zeichnet er sich doch durch kompakte Montagemöglichkeiten und eine vollständig integrierte elektronische Steuerung aus. Und auch die Zeiten stupider Schwarz-Weiß-Malerei sind vorbei – die Außenborder sind in vielen individualisierbaren Designs und Farbkombinationen erhältlich. Das Angebotsspektrum der neuen E-TEC G2-Motoren erstreckt sich von 200 PS (H.O.-Version) bis 300 PS (R.A.V.E.-Version).


Auch im Jahr 2015 bietet die Sea-Doo Produktpalette wieder für jeden Fahrertyp das optimale Jetboot – beginnend mit dem mehrfach preisgekrönten Modell Sea-Doo Spark. Der Sea-Doo Spark ist preisgünstiger und verbraucht weniger Kraft-stoff als jedes andere Jetboot in der Branche, und er ist in fünf Farben und mit sechs neuen Grafikfolierungen erhältlich.


Ein neuer Funkfrequenzschlüssel, der das digital kodierte Sicherheitssystem (RF D.E.S.S.) ergänzt, gehört jetzt zur Serienausstattung aller „großen“ Sea-Doo Mo-delle und ist für den Sea-Doo Spark optional erhältlich.


Im Freizeitsegment sind alle Sea-Doo GTI Jetboote mit dem iBR-System (ermög-licht kontrolliertes Bremsen auf dem Wasser) ausgerüstet. Als neue Farben stehen Manta Green oder Maldives Blue zur Verfügung. Im Luxussegment warten die Pakete Sea-Doo GTX Limited 215 und 260 serienmäßig mit mehr als 10 speziellen Zubehörartikeln und Farbakzenten in der neuen Farbe Manta Green auf.


Die leistungsstarken Pro-Modelle, wie der Sea-Doo RXP-X 260, heben sich durch die Farbe Sunburst Yellow noch stärker von der Konkurrenz ab.


Ab Samstag können sich alle Interessierten auf der boot Düsseldorf über die aktuellen Sea-Doo Modelle und Evinrude Außenborder am BRP Messestand informieren (BRP Germany GmbH / Halle 10 / Stand A22). Die Messe ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.


 


Über Bombardier Recreational Products:


Bombardier Recreational Products Inc. (BRP) ist Marktführer im Design, der Ent-wicklung, der Herstellung, dem Vertrieb und der Vermarktung von motorisierten Freizeitfahrzeugen. Sein Markenportfolio beinhaltet Ski-Doo und Lynx Motorschlitten, Sea-Doo Jetboote, Johnson und Evinrude Außenbordmotoren, Direkteinspritzungstechnologien wie E-TEC, Can-Am ATVs, Side-by-Side-Fahrzeuge und Roadster, Rotax Motoren und Karts.


Bei Rückfragen:


Agentur: DEDERICHS REINECKE & PARTNER, André Schmidt,
Tel.: 040 209198-223


 


Weiteres Bildmaterial: http://presse.dr-p.de/klmnmkl/o0m6l98m/07c2f2904eb5.html


Ausstellerdatenblatt