Schwimm Gut - BSI unterstützt Initiative für Schwimmausbildung

Studie zeigt: Wassersport liegt voll im Trend – das ganze Jahr über!

Foto: pixabay

Schwimmen, Tauchen, Surfen, Rudern sind nur ein paar der genannten Wassersportarten, die sich in jeder Altersgruppe einer großen Beliebtheit erfreuen, über das ganze Jahr hinweg. Das zeigt eine neue Studie der Fachgruppe Wassersport des Verbands der Deutschen Sportartikel-Industrie e.V, die im Rahmen einer Pressekonferenz auf der boot 2017 vorgestellt wurde. Die Begeisterung für den Wassersport liegt für die Teilnehmer der Befragung auf der Hand. Er macht Spaß, ist gut für die Fitness und sorgt für den nötigen Ausgleich zu Beruf und Alltag. Aber auch der Leistungs- und Wettbewerbsgedanke kommt bei der Umfrage nicht zu kurz.

Für die Sportartikel-Industrie sind dies sehr positive Signale. Der deutsche Wassersportmarkt wächst, und die Branche schaut positiv in die Zukunft. Schwimmen gehört dabei zu den beliebtesten Sportarten in Deutschland und kennt keine Altersgrenze. 28 Mio. Deutsche über 16 Jahren gehen laut des Bundesinstituts für Sportwissenschaft gerne Schwimmen, einige davon sogar mindestens einmal die Woche. Jedoch sind auch ein Viertel aller Grundschüler nach der vierten Klasse immer noch Nichtschwimmer. Um diesem Negativ-Trend in der Anfänger- und Trainerausbildung entgegen zu wirken, soll nun mit einem bundesweiten Schwimm-Ausbildungs-Zertifikat ein gemeinsamer Qualitätsstandard geschaffen werden.

Werde Mitglied im boot.club!

Mitglied im Club der boot Düsseldorf werden und sich damit exklusive Vorteile sichern.
Weiterlesen

Breitensportprojekt „schwimmGut“ fördert als Partner des BSI die Schwimmausbildung
Da die Fähigkeit zu schwimmen, eine der wichtigsten Grundlagen für die sichere Ausübung von Wassersportarten ist, müssen Kinder und Jugendliche frühzeitig eine qualifizierte Ausbildung erhalten. Hier sehen sich der BSI und die Fachgruppe Wassersport zusammen mit den Landesverbänden des DSV und der AOK Nord in der Pflicht. Im Januar 2017 wurde zusammen mit der Gemeinschaft der deutschen Landesschwimmverbände schwimmGut Gbr. das Breitensportprojekt „schwimmGut zertifizierte Schwimmschule“ gestartet. Schwimmen soll damit erschwinglich bleiben, qualitativ vermittelt und ortsnah angeboten werden.

Foto: © schwimm-gut.de
Foto: © Messe Düsseldorf / C. Tillmann
Foto: © TCCC

„Der Bundesverband der Deutschen Sportartikel-Industrie e.V. freut sich sehr, im Rahmen seiner Kampagne „Jump in – Mitmachen und Mitschwimmen“ die Partnerschaft mit SchwimmGut auf der boot 2017 bekannt zu geben, um das Schwimmen lernen in Deutschland wirkungsvoll und nachhaltig zu fördern. Eine qualifizierte Schwimmausbildung von Kindern und Jugendlichen ist unabdingbar – diese ist die Grundlage für Sicherheit im Wasser und die Ausübung  jeglicher Wassersportart.“

Zu den beteiligten Unternehmen in der Fachgruppe Wassersport gehören unter anderem diesjährige Aussteller der boot 2017. Darunter der Weltmarktführer für Tauch-Equipment, die Aqua Lung GmbH und das junge Unternehmen RESTUBE GmbH. Der RESTUBE ist eine kompakte, aufblasbare Boje, die man wie eine kleine Handytasche um die Hüfte trägt. Durch das Ziehen an einer Leine aktiviert man eine CO²-Kartusche, und die Boje bläst sich in Sekundenschnelle auf. Ein Reflektor und eine Pfeife, um auf sich aufmerksam zu machen, gehören mit dazu. Die RESTUBE GmbH tritt als Safety Partner im Verbund mit der Initiative „schwimmGut“ auf und bietet für alle Arten von Veranstaltungen und Schulen die Möglichkeit, die RESTUBE gegen eine kleine Gebühr auszuleihen. „Das Schwimmen ist Basis für jede Wassersportart. Mit RESTUBE wollen wir Sicherheit im Wasser cooler machen, um Anfängern sowie Spitzensportlern die notwendige Freiheit und Sicherheit im Wasser mitzugeben. RESTUBE ist der optimale Begleiter für Schwimmanfänger, sobald das Schwimmen im Freien beginnt. Damit begleiten wir die Initiative „schwimmGut“ konsequent von der Halle ins Freie,“ kommentiert Steffen Rose von der RESTUBE GmbH.

Die komplette Studie des BSI finden Sie unter: www.bsi-sport.de

Mehr Informationen zur Initiative SchwimmGut finden Sie unter: www.schwimm-gut.de

Start der Segel-Bundesliga 2017 - Hochspannung in der fünften Saison

In ihrer ersten Jubiläumssaison will sich die Segel-Bundesliga mit den Events bis zum Finale Anfang November noch breiter aufstellen, mehr Vereine ansprechen und das Format des Liga-Segelns ausweiten...
Weiterlesen

Der boot.club

boot.club Mitglied werden und viele Vorteile sichern!
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Schnuppersegeln

Erlebe auf der boot, wie toll sich Segeln anfühlt!
Weiterlesen