Bavaria C57 - Weltpremiere

Something Big Starts

Foto: © Bavaria

Sie ist das Highlight in der BAVARIA WORLD, die sich in der Halle 17 der boot Düsseldorf 2017 über mehr 4.000 m² ausbreitet: das neue Flaggschiff aus Giebelstadt, die Bavaria C57. Bavaria Yachtbau will mit dieser Weltpremiere mehr als nur eine neue Segelyacht in einem neuen Design vorstellen. Bavaria will ganz neue Wege einschlagen, um ein Schiff dieser Größenordnung durch intelligente, innovative Lösungen zur Perfektion zu bringen.

Fast schon revolutionär ist die Gestaltung des Decklayouts. Die perfekte Perspektive über die C57 eröffnet sich von den beiden Steuerständen aus. Für die Gäste und die Crew stehen drei großzügig dimensionierte Chill-Areas zur Verfügung. Ein Sonnenbad mit dem Fahrtwind um die Nase lässt sich auf dem Vorschiff direkt vor dem Mast genießen. Auf dem Aufbau ist eine riesige Liegefläche positioniert, von der aus der Blick über die Badebucht schweifen kann. Wen die Badebucht lockt, der findet sich auf der größten Badeplattform ihrer Klasse ein, die sich am Heck herunterklappen lässt.

Wer Windschutz bevorzugt, findet diesen innerhalb des Cockpits. Hier sind die Tische absenkbar, so dass sich zusammen mit den Sitzbänken zwei weitere große Liegeflächen im Handumdrehen schaffen lassen. Zum Abend wieder hochgefahren bieten die Tische die Bühne für ein stylisches Diner oder die Cocktailparty im Hafen. Aus der voll ausgestatteten Pantry und der Wet Bar mit BBQ-Grill auf der Rückbank im Cockpit lässt sich alles zaubern.

Das Dinghi für den Landgang, bis zur Größe eines Williams Tenders, ist praktisch in der Heckgarage untergebracht, wo auch das weitere Spielzeug für den Badespaß, Schnorchel und Tauch Equipment oder die Sportfischerausrüstung Platz findet. Natürlich steht nach dem Baden eine Außendusche zur Verfügung.

Unter Deck haben die Eigner alle Freiheiten, den Wohnraum nach den eigenen Bedürfnissen und Wünschen zu gestalten. Zur Auswahl stehen als Basisvarianten eine 3-Kabinen-Version klassisch mit Eignerkabine im Vorschiff und zwei Gästekabinen achtern sowie zwei Varianten der Vier-Kabinen-Version wahlweise mit Doppelstockkabine oder zusätzlicher Nasszelle bzw. Wirtschaftsraum Mittschiffs. Mit Wirtschaftsraum bieten sich Optionen wie Waschmaschine und Trockner als Komfortausstattung. Eine weitere Alternative sind zwei getrennte Kabinen im Vorschiff. Dann ist es sogar denkbar, eine 5-Kabinen-Version zu konfigurieren. Zusätzlich lässt sich im Bug eine Crewkabine einrichten.

Die feierliche Enthüllung der BAVARIA C57 findet am Samstag, den 21. Januar um 11:00 Uhr in einem großen Festakt in der Halle 17 statt.

Pressekontakt: Marcus Schlichting, m.schlichting@bavaria-yachtbau.com

Bavaria Yachtbau GmbH, Halle 17, Stand A41
Technische Daten:
Länge über Alles: 57 Fuß
Amwind Speed: 8,9kn (16kn Wind)
Gewicht: 17.000 kg
Ballastanteil: 33%
Segelfläche: 149 m²
Segeltragzahl: 4,75
Alle Neuheitenberichte...

ZAR 85 SL Black

Das neue Modell ZAR 85 SL ist das Flagschiff der Sport Luxury Line. Das futuristische Design des Decks macht das ZAR 85 SL Black zum Hingucker.
Weiterlesen

Vorschau boot 2017

Erfahre, welche Highlights dich auf der boot erwarten.
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Entdecke Segeln

Entdecke die Vielfalt des Segelsports auf boot.de!
Weiterlesen