Simulatorpark in der Beach World

In Trendsportarten reinschnuppern und dabei trocken bleiben

Trendsportsimulatoren auf der boot / © MD, ctillmann
Mit dem Wasserbecken in der Beach World, der Skimboardbahn und der neuen Deepwater Indoorwave im Surfers Village bietet die boot ihren Besuchern schon viele Angebote zum Mitmachen auf dem Wasser an, was Boardsport angeht. Aber auch alle, die beim Messebesuch nicht unbedingt gleich in einen Neo schlüpfen wollen, können im Simulatorpark der Beach World sehr leicht in verschiedene Trendsportarten schnuppern ohne dabei nass zu werden!
Schwerelos beim Kitesurfen
Den Kite abrupt in Richtung Zenit ziehen, sich mit dem Board kräftig von der Welle abstoßen, und dann eine Zeit lang schwerelos durch die Luft fliegen! Dieses einmalige Gefühl lässt sich mit dem Kite-Simulator recht gut nachahmen. Mit angelegtem Trapez an der Hüfte, der Bar zum Kite lenken in der Hand und dem Board am Fuß werden Neugierige mehrere Meter in die Luft katapultiert. Ein Seilzug imitiert die Tragkraft des Kiteschirms. Ein Luftkissen sorgt für eine weiche Landung, wie später dann hoffentlich auch auf dem Wasser.
Boardsport Simulatoren auf der boot / © MD, ctillmann
Boardsport Simulatoren auf der boot / © MD, ctillmann
Neuer Windsurf-Simulator
Ebenfalls fürs Windsurfen wird es auf der boot 2017 einen eigenen Simulator geben, an dem man testen kann, wie es sich anfühlt, mit dem Board durch die Wellen zu preschen, das dichtgeholte Segel in der Hand, mit dem Trapez am Gabelbaum eingehakt und den Füßen in den Schlaufen für die richtige Position auf dem Brett.

Werde Mitglied im boot.club!

Mitglied im Club der boot Düsseldorf werden und sich damit exklusive Vorteile sichern.
Weiterlesen
Windsurf Simulator auf der boot 2017 / © M. Martin - Sensosports GmbH
Windsurf Simulator auf der boot 2017 / © M. Martin - Sensosports GmbH
Eine Menge Spaß und ein Feeling fürs Windsurfen
Das Board mit einer drehbaren Plattform, auf der eine komplette Windsurf-Ausrüstung montiert wird, bringt allen, die es in der Halle ausprobieren möchten bestimmt eine Menge Spaß und ein Feeling fürs Windsurfen, beschreibt Moritz Martin von der Sensosports GmbH (Halle 1 / Stand B28) seine neueste Erfindung.
Großer Vorteil der Simulatoren
Ein großer Vorteil aller Boardsportsimulatoren ist, dass die Trainer am Stand, die den Probanden bei ihren ersten Versuchen mit Rat und Tat zur Seite stehen, alles Schritt für Schritt in Ruhe erklären können. Bei Fragen oder Problemen kann man die Übung schnell mal unterbrechen und Hilfestellung geben, bevor es weiter geht, was auf dem Wasser nicht immer so leicht möglich ist. So können die Simulatoren auch sehr gut dabei helfen, wenn man schon mit dem Kiten oder Windsurfen begonnen hat, bei bestimmten Moves oder Manövern gerade jedoch mal nicht so recht weiter kommt.
Boardsport Simulatoren auf der boot / © MD, ctillmann
Boardsport Simulatoren auf der boot / © MD, ctillmann
Boardsport Simulatoren auf der boot / © MD, ctillmann
Das Gleichgewicht trainieren
Für Surfer und Stand Up Paddler sind ein guter Gleichgewichtssinn und ein Gefühl fürs Board sehr wichtig. Deshalb sind in diesem Bereich schon verschiedenste Geräte für das Training auch an Land entworfen worden. An den Ständen der Beach World auf der boot können sie ausgiebig getestet und ausprobiert werden.
Materialkunde in der Beach World / © MD, ctillmann
Materialkunde in der Beach World / © MD, ctillmann

Grundlagen, Materialkunde und langfristige Planungen
Trapez, Mastfuß, Finnen, Powerbar - Auch wie die verschiedenen Trendsportarten eigentlich genau funktionieren und was für Equipment man für welchen Trendsport braucht, wird an den Ständen in der Beach World anfängerfreundlich ohne unnötige Fachsimpelei erklärt.

Wer zwar schon Lust auf Boardsports hat, aber die ersten Erfahrungen am liebsten dann im Sommer am Strand machen möchte, kann natürlich auf der boot aus einer Vielzahl an Kursangeboten der Schulen und Verbände für die kommende Saison wählen, ob in Deutschland oder in Verbindung mit dem nächsten Urlaub am Traumspot.

Immer möglich und auch ein großer Spaß, wenn man in der Beach World in Halle 1 vorbeischaut: Es sich selbst mit einem Cocktail in der Hand gemütlich machen und den Anderen beim Ausprobieren entspannt zuschauen. Oder aber vielleicht doch: Ab in den Neo und auch mit aufs Wasser! Es lohnt sich.

Entdecke Trendsport auf boot.de

Entdecke den Spaß am Trendsport auf dem Wasser: Neuheiten, Ausrüstung, Reviere, Tipps & Tricks!
Weiterlesen

Der boot.club

boot.club Mitglied werden und viele Vorteile sichern!
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Beach World der boot

Entdecke Boardsports in der boot Beach World!
Weiterlesen