Zubehör für Bonex Scooter

LED-Akkustandanzeige & Bordcomputer für alle Bonex Modelle

Bonex Unterwasser-Scooter / © bonex-systeme.de
Alle BONEX Modelle können ab der Saison 2017 mit zwei neuen und coolen Features geordert werden: Einer LED-Akkustandanzeige zum Ablesen des aktuellen Batterieladestatus und mit einem Bordcomputer auf der Tube, der während des Tauchgangs wichtige Daten anzeigt. Wer schon einen Bonex Scooter hat, kann ihn mit einer Halterung für den Computer nachrüsten.
LED-Akkustandanzeige
Die LED-Akkustandanzeige wird auf der Tube des Scooters angebracht und zeigt dem Taucher den aktuellen Batterieladestatus durch eine dreifarbige LED-Anzeige an. Solange die grüne LED leuchtet, hat der Scooter noch mehr als 60% Power. Wenn die gelbe LED ausgeht und nur noch Rot an ist, ist der Ladestand bei unter 20% angekommen.
Mehr Sicherheit bei Tauchgängen
Die einfache Bedien- und Lesbarkeit erhöht die Sicherheit bei Tauchgängen um ein vielfaches. Der Taucher hat jederzeit den Akkuladestatus seines Scooters unter Kontrolle und kann den Tauchgang demensprechend vorbereiten, planen und anpassen. Alle Modelle können auch nachträglich noch mit einer LED-Akkustandanzeige ausgerüstet werden.

Werde Mitglied im boot.club!

Mitglied im Club der boot Düsseldorf werden und sich damit exklusive Vorteile sichern.
Weiterlesen
Bordcomputer BIS - Das Bonex Informationssystem
Der in Zusammenarbeit mit Heinrichs Weikamp entwickelte Bordcomputer BIS kann mittels kabelloser Übertragung während des Tauchgangs relevante Daten wie Fortbewegungsgeschwindigkeit oder Motortemperatur anzeigen. Das BIS wird mit einer Klick-Halterung auf der Tube im direkten Sichtfeld des Tauchers montiert und kann so jederzeit abgelesen werden. Der User kann zusätzlich laufend weitere Tauchgangsdaten abrufen.
Bonex Unterwasser-Scooter - LEDs / © bonex-systeme.de
Bonex Unterwasser-Scooter - BIS / © bonex-systeme.de
Verschiedenste Anwendungsgebiete
Zusätzlich ermöglicht das BIS erstmals individuelle Ausrüstungskonfigurationen in tatsächlichen Werten darzustellen und damit effektiv die eigene Performance zu optimieren. Aufgeladen wird das BIS ebenfalls kabellos mittels induktiver Energieübertragung. Es verfügt über eine Kompassfunktion und ist sowohl für Open Circuit, wie auch für CCR Tauchgeräte ausgelegt. So eignet es sich sowohl für Tek- als auch für Sporttauchgänge. Bei Tauchgängen ohne Scooter kann der Tauchcomputer am Handgelenk getragen und eingesetzt werden. Zukünftig ist geplant, das Gerät mit einer erweiterten GPS-Funktion auszustatten. Weitere Informationen auch auf: www.bonex-systeme.de.

Neuheiten vom Tauchsport

Wer sich über aktuelle Trends und Neuheiten rund um den Tauchsport informieren möchte, ist hier richtig: Die Diving Show der boot Düsseldorf ist Europas größte Tauchsportmesse!
Weiterlesen

Der boot.club

boot.club Mitglied werden und viele Vorteile sichern!
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Tauchen auf der boot

Alles rund um das Thema Tauchen auf der boot.
Weiterlesen