Kieler Woche 2017 in neuem Design

Jury entschied für Boots-Kiele in Blau und Weiß

Kieler Woche - Welcome Race Start - Foto: © CB segel-bilder.de
Auf der boot Düsseldorf wird traditionell beim Kiel-Treff feierlich das neue Programm zur kommenden Segel- und Festwoche, in 2017 vom 17. bis 25. Juni, vorgestellt. Vor kurzem wurde im Rahmen der Vorbereitungen auf die Kieler Woche der Siegerentwurf für die Plakate und Logos enthüllt: Boots-Kiele in Blau und Weiß sind das neue Zeichen der Kieler Woche 2017!
Mehr Kiel geht nicht
Für die Jury des Designwettbewerbs war der eindeutige Sieger klar: „Mehr Kiel geht nicht!“ Das Ergebnis des internationalen Einladungswettbewerbs wurde Ende September im Kieler Rathaus vorgestellt. Manche Betrachter erkennen es erst auf den zweiten Blick, Segler sehen es sofort: Das Design der Kieler Woche 2017 ist geprägt von dem, was Segelbooten unter Wasser Stabilität gibt. Kiele, Schwerter und Finnen in Blau und Weiß zieren das 70. Kieler-Woche-Plakat. Seit 1948 gibt es die jährlich wechselnden Plakatmotive zur Kieler Woche.
Kieler Woche Plakat 2017
Juroren lobten Siegerentwurf
Durch die gekonnte Aneinanderreihung verschiedenster Kiel- und Schwertformen aktueller (29er, 505er) und ehemaliger (Star) Klassen der Kieler Woche entsteht ein Muster, das das Siegerplakat kraftvoll und sportlich erscheinen lässt. Durch die  Platzierung der Informationstypografie an der linken Seite des untersten Kiels nimmt das Plakat zusätzlich an Fahrt auf. Das Siegerplakat zeichnet sich durch eine grafische, kraftvolle und kontrastreiche Gestaltung aus und greift mit der Kiel-Systematik ein Thema auf, welches bis dato noch auf keinem Entwurf zu sehen war.“

Große Freude bei Grafikdesigner Götz Gramlich
Das ausgewählte blau-weiße Design stammt vom Heidelberger Grafikdesigner Götz Gramlich. Insgesamt wurden zehn Ideen, zum Teil in verschiedenen Ausführungen, zum Wettbewerb eingereicht. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbs sind Gäste der Kieler Woche und sammeln an der Förde Eindrücke, die sie anschließend in ihre Entwürfe für das Folgejahr einfließen lassen. Bei Götz Gramlich war die Freude groß, als Kiels Stadtpräsident Hans-Werner Tovar in Heidelberg anrief, um die frohe Kunde vom Sieg im Designwettbewerb für die Kieler Woche 2017 zu überbringen: „Wow, eine tolle Nachricht“, waren Gramlichs ersten Worte. Und: „Der Entwurf zeigt mal eine andere Perspektive – den Blick unters Wasser.“
Als Unterstützer freut sich die boot Düsseldorf auf eine tolle Kieler Woche 2017 für die der Countdown bis zum Start am 17. Juni mit der Veröffentlichung des neuen Designs nun begonnen hat. Alle Plakat-Entwürfe des Design-Wettbewerbs und früherer Wettbewerbe gibt es im Internet auf www.kieler-woche.de/design.
Daten zur Kieler Woche
Zehntägiges Sommer- und Sportfest,
rund drei Millionen Gäste und
4.000 Seglerinnen und Segler
aus mehr als 50 Nationen,
mehr als 2.000 Veranstaltungen.
Kieler Woche online

Kieler Woche - Mit Unterstützung der boot immer auf Höhe der Zeit

Die Kieler Woche ist nicht nur eine der ältesten Segelveranstaltungen der Welt, sie bleibt immer auf der Höhe der Zeit und bietet Aktiven wie Zuschauern Segelsport auf höchstem Niveau...
Weiterlesen

Der boot.club

boot.club Mitglied werden und viele Vorteile sichern!
Weiterlesen

Vorschau boot 2017

Erfahre, welche Highlights dich auf der boot erwarten.
Weiterlesen

Segeln auf der boot

Alles rund um das Thema Segeln auf der boot.
Weiterlesen