19.11.2015

Boatkits.de

CE-Kennzeichnung von Bootsbausätze

CE-Kennzeichnung von Bootsbausätze

Boatkits.de ist der erste Hersteller von Bootsbausätze der CE-Kennzeichnung für unsere Bausätze anbieten kann. Kein anderer Hersteller der Welt besitzt die Kompetenz diese Qualitätszeichen zu machen.


Nach den CE Richtlinien können Kanus, Kajaks und Boote mit einer Länge unter 2,5 Meter nicht gekennzeichnet werden. Daher können nicht alle unsere Bootsbausätze mit dem CE-Kennzeichen versehen werden.


Die CE Richtlinien sind nicht so einfach zu verstehen. Wir versuchen Ihnen dennoch hier eine kurze Erklärung zu geben.


Grundsätzlich muss ein Boot, das Sie aus unseren Bausätzen bauen, keine CE-Kennzeichnung besitzen, wenn Sie es für sich selbst bauen und innerhalb der ersten 5 Jahre nach Fertigstellung nicht verkaufen wollen. Aus verschiedensten Gründen kann es dennoch Ihr Wunsch sein Ihr fertiges Boot CE zertifizieren zu lassen und bei diesem Prozess können wir Sie unterstützen.


Die erste Voraussetzung ist, dass Sie sich an die Bauanweisungen halten und keine Änderungen an der Konstruktion des Bootes vornehmen. Anschließend müssen Sie sich an uns wenden, damit wir die notwendigen Schritte für eine CE Zertifizierung einleiten können.


Wie bereits erwähnt, ist es nicht notwendig, dass Sie das neue Boot mit einer CE-Kennzeichnung versehen, wenn sie es nach unseren Bausätzen bauen. Weiter ist es auch nicht notwendig, diese Entscheidung gleich bei der Bestellung zu treffen. Sie können die CE-Kennzeichnung auch später bestellen.


Wenn Sie irgendwelche Fragen zu dem CE-Kennzeichnungsprozess haben können Sie uns jederzeit per Telefon oder E-Mail kontaktieren.


Ausstellerdatenblatt