Tubes & Co

Das Boot aus einer anderen Perspektive erleben

Tube Action auf dem Wasser - Foto: © Jobe
Viele Hersteller haben sich zum Thema 'aufblasbares Wasserspielzeug' schon Gedanken gemacht und einige lustige, zum Teil auch kuriose Ideen mit extrem großem Spaßpotential auf den Markt gebracht. So kann man zum Teil schon für kleines Geld den Kindern, Freunden und sich selbst, während des Booturlaubs, oder am Wochenende mit dem Boot auf dem Wasser eine Menge Freude bereiten.
Angebotsvielfalt
Sehr beliebt ist es sich auf einem Gummischlauch hinter dem fahrenden Boot herziehen zu lassen. Dank der Angebotsvielfalt muss das aber kein einfacher Reifenschlauch mehr sein. Hier gibt es eine Auswahl zwischen Formen im Cockpitdesign mit Sitzmulden bis hin zu tellerförmigen Schläuchen, mitunter mit verstärkter Unterseite oder mit Finnen für ein besseres dahingleiten auf dem Wasser.
Der aufblasbare Jetski
Es gibt sogar Designs, die von der Form her echten Jetskis gleichen und mit denen man mit Hilfe eines Elektromotors auch unabhängig vom Boot auf dem Wasser unterwegs sein kann. Von der Leistung her reichen die aufblasbaren Exemplare allerdings bei weitem nicht an die Power von Jetskis heran, die man auf einem Trailer transportiert.

Werde Mitglied im boot.club!

Mitglied im Club der boot Düsseldorf werden und sich damit exklusive Vorteile sichern.
Weiterlesen
Auch für mehrere Mitfahrer
Vor allem aber braucht man bei dem Ritt am Seil hinter dem fahrenden Boot nicht alleine zu sein. Von der Größe her werden Schlauchsysteme angeboten auf oder in denen auch mehrere Personen Platz finden und die schon fast Mitfahrgelegenheiten in Freizeitparks gleichen. Für diejenigen, die es noch komfortabler mögen, gibt es sogar Designs mit Einlässen für kühlbare Getränkehalterungen.

Vorbereitung auf den Ritt am Seil
Je nachdem wie wild und schnell man so eine Fahrt hinter dem Boot gestalten will, sollte man zu dem "Slide" oder "Tube" allerdings auch den Kauf von Handschuhen, einem Helm und einer Prallschutzweste einplanen. Mindestens eine Schwimmweste sollte man bei sportlicher Nutzung zuvor anlegen. Auch sollte man sich, je nachdem wo man mit dem Boot gerade ist, vor der Benutzung nach ausgewiesenen Wasserskistrecken erkundigen, damit der Spaß am Wasser durch nichts getrübt wird.

Lesen Sie auch:
Tipps für eine heiße Ausfahrt - die Sonne auf dem Wasser genießen

Der boot.club

boot.club Mitglied werden und viele Vorteile sichern!
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Motorboote auf der boot

Motorboote und -yachten auf der boot erleben.
Weiterlesen