Dehler 34 Performance Cruiser

A Legend is Reborn

Dehler 34 - Foto: © Dehler
Vor 30 Jahren hat Dehler die Dehler 34 entwickelt, eine Yacht, die das Unternehmen in Windeseile zu einem globalen Player der Yachtwelt machen sollte. Mit mehr als 1300 gebauten Yachten war dies der Beginn einer neuen Ära. Die Dehler 34 hat die DNA des Unternehmens nachhaltig geprägt und revolutionierte als erste wirkliche Performance Cruiser Yacht den weltweiten Segelyachtmarkt. Wie kann man das 30-jährige Jubiläum dieser Legende also besser feiern, als die Dehler 34 neu aufleben zu lassen? So stellt Dehler zum Beginn der Wassersportsaison 2016 die neuste hauseigene Entwicklung vor: eine moderne Yacht mit schnellen Linien und stilsicherem Auftritt: Die neue Dehler 34!

Von Luxus auf dem Wasser bis zu absoluter Performance
Karl Dehler, Chef-Entwickler von Dehler, ist sichtlich begeistert: „Die neue Dehler 34 ist ein Meisterwerk. Sie wurde als luxuriöser Performance Cruiser entwickelt – mit unglaublich viel Raum, Stehhöhe und Tankvolumen. Sportlich orientierte Segler können die 34 jedoch mit allem – und ich meine mit wirklich allem – ausstatten, was mehr Performance bringt. Da wir ihren Rumpf serienmäßig mit unserem selbstentwickelten Carbon Cage verstärken, macht sie jede Aufrüstung mühelos mit. Übersetzt heißt diese Innovation im Serienbau für die Yacht folgendes: Der Carbon Cage bietet 20% mehr Steifigkeit und ermöglicht somit bessere am Wind Segeleigenschaften. Ob komfortabler Cruiser mit allen Annehmlichkeiten oder konkurrenzfähige Regattayacht, die neue Dehler 34 überzeugt mit ihrer Vielseitigkeit.“

Moderne Optik in schnittigem Look
Im Exterieur Design überzeugt die neue Dehler 34 mit sportlich eleganten Linien und entspricht der modernen Optik der größeren Dehler Yachten. Zwei flache, spitz zulaufende Seitenfenster geben der Yacht einen schnittigen Look und lassen viel Licht ins Innere. Das flache und breite Cockpit steigert die sportliche Anmutung und bietet viel Platz für ein gemütliches Frühstück mit der Familie im Hafen oder für die Crew beim aktiven Segeln auf See. Aber eine Dehler zeichnet sich nicht nur dadurch aus, dass sie schnell und sportlich segelt, sie muss auch den hohen Fahrtenansprüchen in jeder Hinsicht gerecht werden.
Zur Webseite von Dehler

Werde Mitglied im boot.club!

Mitglied im Club der boot Düsseldorf werden und sich damit exklusive Vorteile sichern.
Weiterlesen
Dehler 34 - Foto: © Dehler
Dehler 34 - Foto: © Dehler
Dehler 34 - Foto: © Dehler
Dehler 34 - Foto: © Dehler
Dehler 34 - Foto: © Dehler
Dehler 34 - Foto: © Dehler
Komfortables Interieur
Das Interieur der neuen Dehler 34 überzeugt dabei mit zwei großzügigen Kabinen und einer komfortablen Nasszelle, welche mit dem innovativen Uni-Door Konzept ausgestattet ist. Uni-Door - das heißt eine Tür als Abtrennung von drei Bereichen, was für maximale Privatsphäre bei minimalem Raum sorgt. Der Salon besticht durch zwei komfortable und mit ausreichend Stauraum versehene Längssofas, eine großzügige L-Pantry und einen Navigationstisch. Vorherrschend sind runde, harmonische Formen gepaart mit modernen Akzenten, die ein modernes durchdachtes Ambiente schaffen. Im Bug kann der Kunde zwischen zwei Layoutvarianten wählen. Im Standard bietet die Dehler 34 einen geschlossenes Vorschiff mit Tür, die Option ist ein offenes Schott, wodurch die Dehler 34 mehr Raumtiefe erhält. Wer seine Dehler 34 noch leichter machen möchte kann sich die Möbel im Vorschiff und in der Achterkabine auch in der lightweight Version bestellen.

Vorschau boot 2017

Erfahre, welche Highlights dich auf der boot erwarten.
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Entdecke Segeln

Entdecke die Vielfalt des Segelsports auf boot.de!
Weiterlesen






Große Variantenvielfalt
Auch bei der Variantenvielfalt überzeugt die neue Dehler 34: Im Standard verfügt die Dehler 34 über ein ausgewogenes Alu Rigg mit einer Segelfläche (Großsegel und Fock) von 65 m². Dazu bietet Dehler ein höheres Rigg aus Aluminium oder Carbon für mehr Performance. Der Karbonmast ist mit 17,02 m, 73 cm höher als das Standardrigg und misst eine Segelfläche von 71 m². Dazu kommt eine Vielzahl an optionaler Ausstattung, wie z.B. Badeplattform und festem Bugspriet, mit der die neue Dehler 34 genau auf die Anforderungen der Kunden konfiguriert werden kann.

Drei Kiel- und zwei Steuerstandvarianten

Die Dehler 34 hat eine Gesamtlänge von 10,70 m und eine Wasserlinienlänge von 9,60 m bei einer Breite von 3,60 m. Angeboten werden drei Kielvarianten: Ein Competition T-Kiel mit 2,10 m und zwei L-Shape Kiele mit 1,95 m und 1,55 m Tiefgang. Gesteuert wird die Yacht mit einer Pinne oder wahlweise mit zwei Steuerrädern. Im Standard ist ein Volvo Penta mit 18 PS (13,3kW) und Sail-Drive Antrieb verbaut.
Technische Daten:
Länge über Alles: 10,70 m
Breite: 3,60 m
Tiefgang: 1,95 m
Verdrängung): 5,95 t
Segelfläche gesamt: 65,00 m²
Weitere Segelyachten bis 12m...

J/112E – Allrounder nominiert als EYOTY 2017

Mit der neuen J/112E vervollständigt J/Boats die „E“-Serie, eine Reihe vielseitiger Hochleistungssegelyachten. Die J/112E ersetzt einen der Bestseller der Werft die J/109.
Weiterlesen