Der Traunsee

Internationales Segelrevier in Oberösterreich

Traunsee Panorama - Foto: © SUP Alps Trophy
Wer einmal auf den Traunsee aufmerksam geworden ist, findet dort eine fein abgestimmte Dienstleistungskette aus Hotellerie, Gastronomie und Wassersport-Anbietern vor. Mit „Celox Sailing“ in Gmunden und der „Segelschule Traunsee“ in Traunkirchen sind in den letzten Jahren weitere neue Segelschulen vor Ort entstanden, die ihre Schüler an den Spaß am Segeln auf dem Traunsee heranführen.
Glasklares Wasser und gute Windbedingungen
Der Traunsee breitet sich als tiefster See Österreichs zu Füßen des majestätischen Traunsteins aus. Es ist ein Revier mit glasklarem Wasser und guten Windbedingungen für Anfänger wie auch Profis. Lokale Winde wie der "Rosenwind" oder "Viechtauer" bringen Segelboote und Yachten ordentlich in Fahrt. So hat sich der Traunsee mit der Traunsee Woche, dem RC44 Austria Cup und der Weltpremiere der GC32 Rennkatamarane als Austragungsort für hochkarätige internationale Segel-Events etabliert. Beim GC32 Austria Cup hat man das Gefühl, dass die rasanten High-Tech-Katamarane scheinbar über den See „fliegen“. Zusammen mit der Traunseewoche stellen diese Regatten die Wassersportarena Traunsee ins internationale Rampenlicht.

AKC - Arbeitskreis Charterboot: Ihr sicherer Weg zum guten Charterboot

Der Bereich Boots- und Yachtcharter hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Der AKC bietet Hilfestellung bei der Auswahl seriöser Anbieter auf dem Markt.
Weiterlesen
Weitere Törnmöglichkeiten - Der Attersee
Auch über den Traunsee hinaus erweist sich das Land ob der Enns als ideales Segel- und Surfrevier. Alleine das Salzkammergut hat 76 Seen zu bieten – jeder einzelne mit unverwechselbarem Charakter. Ein ideales Revier für Wassersportler ist zum Beispiel der Attersee. Als größter Binnensee Österreichs bietet er genug Platz für ausgedehnte Törns. Mit seiner einmaligen Topographie ist der Attersee zudem für Taucher ein echtes Eldorado.

Mondsee und Irrsee
Wasserspaß für Kids & Co bieten der Mondsee und der Irrsee. Die zwei wärmsten Gewässer unter den Salzkammergutseen laden Groß und Klein zum Familienwasserspaß inmitten der majestätischen Bergwelt. Spezielle Angebote für Familien, Oberösterreichs größte Freibadanlage mit der längsten Wasserrutsche und die größte Segel- und Surfschule im deutschsprachigen Raum sorgen hier für Sportgenuss rund um die Uhr.

Quelle: www.oberoesterreich.at
Weitere Reviere & Törns im Überblick

Der boot.club

boot.club Mitglied werden und viele Vorteile sichern!
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Tourismus auf der boot

Alles rund um maritimen Tourismus auf der boot.
Weiterlesen