Insider-Tipps von boot Bloggerin Bettina Winert

Hot Spots für Taucher von September bis Januar

Fünf Tauchspots für erlebnisreiche Tauchreisen

















Während es hier zu Lande beginnt wieder kälter zu werden und man mehr Ausrüstung bei den Tauchgängen benötigt, ist anderenorts die Tauchsaison noch lange nicht vorbei oder beginnt gerade erst. Exotische Reviere rund um den Globus locken auch in der zweiten Jahreshälfte Taucher mit ihren besonderen saisonalen Eigenheiten an.


Der erste Teil des Berichts "Insider-Tipps zum Abtauchen - April bis August" entführte uns zu traumhaften Destinationen vor den Galapagos Inseln, zu Riffen im Roten Meer, einem einmaligen Naturspektakel vor Südafrika im Juni, zu betauchbaren Wracks vor der Küste Kroatiens und zu den Azoren. Ebenso gibt es von September bis Dezember spezielle Highlights, die Ihr Euch nicht entgehen lassen solltet.

Tauchziele für die Tauchsaison
Wen es in die Ferne zieht, der sollte sich genau über das anvisierte Tauchziel erkundigen. Manche Destinationen bieten das ganze Jahr über ideale Bedingungen, andere haben an bestimmten Wochen im Jahr absolute Highlights zu bieten. Natürlich gibt es nie eine Garantie, denn die Natur bleibt unberechenbar. Aber man kann die Chancen auf tolle Begegnungen unter Wasser zu bestimmten Zeiten im Jahr extrem erhöhen.



Werde Mitglied im boot.club!

Mitglied im Club der boot Düsseldorf werden und sich damit exklusive Vorteile sichern.
Weiterlesen
Foto: Riff im Roten Meer
Foto: © Walhai
Foto: Wrack
Foto: Roter Zackenbarsch - Mosambik
Foto: Flugzeug Wrack

Empfehlungen für September bis Dezember

September - Zahlreiche Wracks vor Gozo
Im September bietet sich die Insel Gozo als europäische Alternative zu Fernreisen an. Hier herrschen im Spätsommer und Frühherbst ideal Bedingungen um die spektakuläre Unterwassertopographie und die zahlreichen Wracks zu betauchen.

Oktober - Walhaie vor Mosambik
Im Oktober ist die perfekte Zeit um die Trauminsel Bali zu erkunden. Nicht nur die spektakulären Tauchplätze wie Nusa Penida oder Tulamben sondern auch die faszinierende Kultur auf der Insel ziehen Taucher in ihren Bann. In Mosambik beginnt nun die ideale Zeit, um Walhaie zu beobachten.

Foto: Bali
Foto: Seekuh Florida
Foto: Nacktschnecke
Nacktschnecke - Foto: © Bettina Winert
Foto: Bunter Fisch

November - Entspannung auf den Philippinen
Wer der Kälte und dem grauen Novemberwetter entfliehen will, kann dieses auf den Philippinen machen. Die Tauchgebiete sind wie geschaffen für die Liebhaber kleiner Lebewesen wie Schnecken und Krebse. Wer Glück hat sieht aber auch Walhaie und andere Großfische. An Land kann man auf den traumhaften grünen Inseln entspannen und die gute Küche genießen.

Dezember - Seekühe vor Florida
Wer putzige Seekühe sehen möchte, kommt im Dezember in Florida auf seine Kosten und kann zudem  dem heimischen Winter entkommen. Ideal kombinieren lässt sich eine solch Reise mit einem Besuch auf den Bahamas, um verschiedene Haiarten zu beobachten.

Abtauchen auf der boot Düsseldorf
Im Januar ist der Place to be für Tauchsportfans dann natürlich Düsseldorf im Tauchsport Center der boot in Halle 3. Dort können Einsteiger im Schnuppertauchbecken ihren ersten Tauchgang wagen und - neben Vorführungen - können Messebesucher seit einigen Jahren zu bestimmten Zeiten während der Messe auch im großen Tauchturm bei Testivals neues Equipment gleich vor Ort ausprobieren.

Autorin: Bettina Winert

Neuheiten vom Tauchsport

Wer sich über aktuelle Trends und Neuheiten rund um den Tauchsport informieren möchte, ist hier richtig: Die Diving Show der boot Düsseldorf ist Europas größte Tauchsportmesse!
Weiterlesen

Der boot.club

boot.club Mitglied werden und viele Vorteile sichern!
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Tauchen auf der boot

Alles rund um das Thema Tauchen auf der boot.
Weiterlesen