Die Natur erpaddeln

Tipps des Bundesverbands Kanu

Natur erpaddeln - © boot Düsseldorf / Hoeppner
Grundsätzlich gilt, dass auf allen Fließgewässern in Deutschland das paddeln erlaubt ist. Ausnahmen gelten auf Talsperren oder Wasserflächen in Parkanlagen bzw. in Erholungsgebieten. Alle kanusportlich nutzbaren Gewässer sind in Flussführern des DKV ausführlich beschrieben.
Die Natur genießen
Gerade Neukanuten sollten diese Beschreibungen vor Fahrtenbeginn sorgfältig lesen, um sich so bereits auf die Anforderungen des Gewässers vorbereiten zu können. Kanusport ist die wohl schönste Art und Weise, die Natur zu genießen. Dies erfordert aber auch, dass man sich in der Natur richtig verhält.
Angemessenes Verhalten auf dem Wasser
  • Bitte Tiere in Ruhe lassen und nicht in Schilf oder Seerosen fahren
  • Keinen Müll ins Wasser schmeißen oder am Ufer liegen lassen
  • Nur an dafür ausgewiesenen Stellen rasten und grillen
  • Beim Schleusen umsichtig sein und niemanden abdrängen
  • Nicht bei Dunkelheit, Gewitter oder betrunken paddeln
  • Andere Wassersportler beachten und vorausschauend fahren

Werde Mitglied im boot.club!

Mitglied im Club der boot Düsseldorf werden und sich damit exklusive Vorteile sichern.
Weiterlesen
Entdeckungen vom Wasser aus
Kanufahrer und Kanufahrerinnen erleben oft Naturschönheiten, die nur vom Wasser aus zu sehen sind. Helfen Sie mit, diese zu bewahren! Was können Sie tun? Lassen Sie sich, wenn Sie mit einem Veranstalter unterwegs sind, ausführlich in das Kanufahren einweisen. Bestehen Sie auf einer Flussbeschreibung, die Sie auf Ihrer Flussfahrt mitnehmen können. Die Flussbeschreibung sollte Auskunft zu allen Ein- und Ausstiegstellen, Rast- und Übernachtungsplätzen sowie besonderen Naturräumen geben, die in einer Karte markiert sind. Außerdem sollten Sie von dem Veranstalter in die Besonderheiten der Natur des jeweiligen Flusses eingewiesen werden.

Kartenmaterial und Informationen
Sind Sie individuell unterwegs, besorgen Sie sich Kartenmaterial, das diese notwendigen Informationen enthält. An manchen Flüssen ist ein Bootswagen erforderlich. Erkundigen Sie sich am besten dazu vor der Abfahrt. Wer nach neuen Kanurevieren und besonders idyllischen Gebieten zum Paddeln sucht, sollte im Januar die boot Düsseldorf besuchen. In der World of Paddling und Urlaubswelt der boot finden Sie garantiert neue Anregungen und kompetente Ansprechpartner aus der Kanuszene.

Weitere Infos:

Der boot.club

boot.club Mitglied werden und viele Vorteile sichern!
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Paddeln auf der boot

Alles rund um das Thema Paddeln auf der boot.
Weiterlesen






Der boot.club

boot.club Mitglied werden und viele Vorteile sichern!
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Paddeln auf der boot

Alles rund um das Thema Paddeln auf der boot.
Weiterlesen