21/11/2014

SARGO BOATS / Sarins Batar Oy Ab

Die Sargo 31 – ein Klassiker mit neuen Details.

Als Bootsmarke hat Sargo sich mit seinen robusten Allwetterbooten finnischer Herkunft schon lange einen Namen gemacht. Die Baureihe steht für sportive und grundsolide Nutzboote, die sich durch hervorragende Leistungsfähigkeit auszeichnen und dem Käufer einen excellenten Gegenwert für sein Geld bieten. Dies gilt auch für das überarbeitete Modell Sargo 31, das im mittleren Größensegment der Modellreihe einzuordnen ist. Es ist genauso schnell, anmutig und komfortabel wie sein Vorgänger, bietet aber in vielen Details interessante Verbesserungen.


Als Rudergänger einer Sargo 31 fällt einem sofort die hervorragende Ergonomie der neu gestalteten,
verstellbaren Steuer-Instrumentenkonsole auf, die dem Fahrer des Bootes stehend wie sitzend eine optimale Haltung ermöglicht. Die Schiebeluke der Größe XL ist jetzt zusätzlich noch mit 3 Scheiben ausgestattet. Breite Schiebetüren auf beiden Seiten des Steuerhauses erlauben mühelosen Zugang zum stufenlosen Walk-a-Round Deck. Die Sitzbank auf dem Achterdeck direkt hinter dem Steuerhaus ist windgeschützt. Optional kann der Kunde ab Werk jetzt ein festes GFK-Dach über dem Cockpit bestellen mit der Möglichkeit, durch eine Seitenpersenning das Cockpit komplett zu verschließen.


Jede der erstklassigen Komponenten sind sorgfältig ausgewählt, wobei lange Lebensdauer mit das wichtigste Kriterium ist. Dieses Boot der Premium-Klasse ist für hohe Ansprüche ausgelegt, u.a. sind die Windschutzscheiben nicht mehr in Alurahmen eingesetzt, sondern werden hochwertig Flächig verklebt. Drei Fenster im Rumpf sorgen für ausreichend Licht und Belüftung im Kojenbereich. Die Decks-reeling ist aus robustem, 35mm dicken seewasserbeständigem Edelstahlrohr gefertigt. Der unter einer großen Heckluke gelegene Motrraum bietet einen leichten Zugang zu allen Wartungskomponenten. Die großzügig bemessene Badeplattform mit Inspektionsluke geht jetzt über die gesamte Rumpfbreite .


Die Sargo 31 hat eine Verdrängung von 5 Tonnen, dem entsprechend sind auch ihre Fahreigenschaften auf hoher See. Für ein Boot dieser Größe erreicht sie bei entsprechender Motorisierung eine beachtliche Spitzengeschwindigkeit von 40 Knoten. Die Einrichtung im skandinavischen Stil zeichnet sich durch Funktionalität, Haltbarkeit und Ästhetik aus.
Die beiden abgetrennten Schlafkabinen sind mit gut dimensionierten Kojen ausgestattet, das Raumangebot erlaubt Urlaubstouren mit der Familie oder 2 Paaren. Es kann zwischen Einzel-oder Doppelmotorisierung gewählt werden.


Die Sargo 31 erfüllt unser Markenversprechen: Solide, Sicher und Sportiv. Die Solidität beginnt beim robusten Bootsrumpf und einem überdimensionierten Spantenrahmen, der Stabilität garantiert.
Die Sicherheit der Sargo basiert auf technischen Lösungen und durchdachten Leistungseigenschaften, die auf langjährigen Erfahrungen beruhen. Dies können zahllose Freizeit-wie auch professionelle Skipper, die Wert auf Verlässlichkeit legen, bezeugen. Die Sportivität eines jeden Sargo-Bootes zeigt sich im Fahrverhalten selbst bei extremen Wetterverhältnissen, Laufruhe und vielen, durchdachten Details.
Wie alle Sargo-Modelle ist auch der neue 31 Füsser in der CE-Kategorie B-Offshore zertifiziert und wird damit in jeder Hinsicht dem guten Ruf der nordischen Marke gerecht.


Die Sargo 31 ist ein Klassiker, (der in der Vergangenheit als Minor 31 Offshore schon viele zufriedene Kunden gefunden hat), er wurde für die Bootssaison 2015 noch einmal verbessert.
Überzeugen Sie sich selbst und besuchen uns im Januar 2015 auf der Düsseldorfer Bootsmesse, Halle 5 Stand 5D22.
Weitere Informationen erteilt der geschäftsführende Direktor Thomas Sarin, thomas@sargoboats.fi oder +358-500-784469.


Ausstellerdatenblatt