Draco 22 RS

Norwegisches Sportboot mit viel Platz

Draco 22RS - Foto: © draco.no
Nachdem das größere Modell, die Draco 27 RS, zum European Powerboat of the Year 2015 gekürt wurde, präsentierte die Werft aus Norwegen auf der boot Düsseldorf 2016 in Halle 5 am Stand E 20 die neue fünf Fuß kleinere Draco 22 RS, die in sechs verschiedenen Rumpffarben geliefert werden kann.
Sehr geräumiger Bowrider
Die 6,68 m lange Draco 22 RS aus Norwegen/Schweden zählt zur Gattung der Bowrider. Das sind offene Sportboote, bei denen selbst der Bereich vor der Windschutzscheibe offen gehalten ist und eine zusätzliche Sitzrunde bietet. Weitere Sitzplätze gibt es im Cockpit mit dem Steuerstand. Der Fahrersessel ist drehbar, so dass sich beim Liegen vor Anker oder im Hafen auch hier eine gemütliche Sitzrunde ergibt. Nach Einlage von zusätzlichen Kissen entstehen Sonnenliegeflächen. Der von Dubois Naval Architects entworfene Bowrider kann mit Außenbordern von 115 bis 200 PS bestückt werden und erreicht bei Maximalmotorisierung eine Höchstgeschwindigkeit von 45 kn oder rund 83 km/h.
Technische Daten:
Länge über Alles: 6,68 m
Breite: 2,40 m
Gewicht: 1.350 kg
Treibstofftank: 140 L
Motorisierung: max. 200 PS
Weitere Sportboote und Runabouts

Cigarette Racing 41' SD GT3 - Schnellstes Center Console Boot der Welt

Die neue Cigarette Racing 41' SD GT3 ist von dem charakteristischen Design und der reinrassigen Motorsporttechnologie des Mercedes-AMG GT3 inspiriert.
Weiterlesen

Der boot.club

boot.club Mitglied werden und viele Vorteile sichern!
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Motorboote auf der boot

Motorboote und -yachten auf der boot erleben.
Weiterlesen






Der boot.club

boot.club Mitglied werden und viele Vorteile sichern!
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Motorboote auf der boot

Motorboote und -yachten auf der boot erleben.
Weiterlesen