05.11.2010

MARINNO maritime innovations GmbH & Co KG

EXTURN – Das revolutionäre Manövriersystem mit höchster Qualität und Funktionalität macht die Installation und die Bedienung zum reinsten Vergnügen.

Die Idee der herkömmlichen Tunnel-Bugstrahlruder stammt aus den 70‘er Jahren und wurde seither nur geringfügig optimiert. EXTURN hingegen wurde von einem hochkarätigen Ingenieursteam mit langjähriger Segelerfahrung Anfang des 21. Jahrhunderts entwickelt und nach aufwendigen Langzeittests im Jahr 2007 für den Verkauf freigegeben. Auch seither gibt es eine konstante Weiterentwicklung der Produktreihe und des Zubehörs.

Neues Konzept mit beeindruckenden Vorzügen
Auf Grund des neuen Konzepts und der geschlossenen Bauweise ergeben sich unübertreffliche Vorzüge gegenüber herkömmlichen Strahlruder-Systemen. Die geschlossene Bauweise des Manövriersystems von MARINNO schließt das Eindringen von Wasser und anderen Einflüssen gänzlich aus, Brand- und Explosionsgefahr sind auszuschließen, das System ist völlig wartungsfrei.
Zudem überzeugt EXTURN auf Grund der idealen Positionierbarkeit (am Rumpf, tief unter Wasser, bei idealer Hebelwirkung) mit einer einzigartigen Effizienz. Das Konzept beeindruckt zudem mit der enormen Installations- und Bedienerfreundlichkeit; und benötigt keinerlei Platz im Innenraum des Bootes.

Produktbeschreibung
Alle Systemkomponenten von MARINNO werden in Deutschland, der Schweiz und Österreich gefertigt; Assembling erfolgt im Stammwerk in Österreich. Um eine enorm hohe Lebenserwartung der Motoren zu garantieren, wurden alle Versionen einem Dauertest von mindestens 200 Stunden unterzogen, dies entspricht einer Lebenserwartung von gut 20 Jahren bei regelmäßigem Gebraucht, und das absolut wartungsfrei!

Optimale Effizienz, hydrodynamische Formgebung
Auf Grund der flexiblen Montagemöglichkeit kann EXTURN viel näher am Bug und tiefer unter der Wasserlinie montiert werden und erzielt somit eine weit aus höhere Hebelwirkung als herkömmliche Systeme. Die Ventilation des Propellers kann durch die tiefere Platzierung vollkommen umgangen werden. Durch die verschiedenen Faktoren (Montageposition, bessere Hebelwirkung, kurzer Querkanal und keine Ventilation) kann die erzielte Leistung um mindestens 40% optimiert werden. Zudem wird die Ansprechzeit beim Manövrieren wesentlich verkürzt – ein weiterer Sicherheitsgewinn.
Zubehör
Bei den Zubehörteilen ist MARINNO einen Schritt voraus und setzt die Priorität auf Qualität, Langlebigkeit und Flexibilität.

E-BOX – zentrale Intelligenz
Als einziger Hersteller integriert MARINNO eine E-BOX im Standard Lieferumfang und zentralisiert damit die elektronische Intelligenz:
- einfacher Plug&Play-Einsatz von bis zu 3 Bedienungsteilen
- automatische Abschaltung bei Inaktivität (10 Min.)
- Temperaturüberwachung des Antriebs (blinkende LED am Bedienelement)
- Getriebeschutz durch Umschaltverzögerung
- Zudem ermöglicht die E-BOX auch die Anbindung systemfremder Bedienelemente und bietet auch die Anschlussmöglichkeit für den Duplex-Antrieb.

RELAIS
MARINNO verwendet ausschließlich wasserfest, gekapselte Spezialrelais, um eine extrem hohe Lebensdauer zu sichern. Die optimale Auslegung verhindert das Verschweißen der Hauptkontakte auch bei dauerhaftem Betrieb und eine Fehlfunktion kann somit ausgeschlossen werden. Mit dem Dauerstrom von 200 A kann auch die höchstmögliche Funktionsgarantie gewährleistet werden.

STROMVERSORUNG
Durch das optimierte Antriebskonzept (E-Motor, Getriebe, Propeller, Position) wurde es möglich bei geringerem Stromverbrauch eine höhere Leistung und längere Betriebszeiten zu erzielen. Auch die mögliche Selbstentladung der Batterie, nach einer längeren Saisonpause, wurde auf ein Minimum reduziert. Der DC/DC-Charger von MARINNO bewerkstelligt eine einfache und sichere Ladung der 24-V-Batteriebank dank eines speziell entwickelten Spannungs-Überwachungsrelais (Schutz vor Entladung der primären Batterie).
Die Reduzierung der benötigten Batteriekapazität hat einen weiteren, nicht unwesentlichen Vorteil: kompakte Batterie-Abmessungen, weniger Gewicht = einfach transportabel

BEDIENELEMENTE
Dank hochwertiger Bedienelemente ist die Mehrfachsteuerung einfach, sicher und bequem. Fernerhin ist eine ungewollte Interaktion mit anderen funkgesteuerten Geräten ist ausgeschlossen.

Joystick mit Sicherheitstaste
• Übertemperaturanzeige mittels blinkender LED
• reibungsfreier Schaltmechanismus
• Kindersicherung
• Schutzart IP 67

Funkfernbedienung & Empfänger
• Wasserdicht und schwimmfähig
• Innerhalb kürzester Zeit anschlussfähig (Plug & Play)
• Integrierte Halterung zum umhängen
• Automatische Senderabschaltung zum Batterieschutz (nach 90 Sek.)

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.marinno.com

Ausstellerdatenblatt