14.01.2016

CAYAGO AG

Eintauchen in neue Dimensionen mit dem SEABOB.

Höchstleistung trifft Umweltbewusstsein.



Höchstleistung gepaart mit Umweltbewusstsein – so lautet das Erfolgsrezept. Mit dieser Kombination trifft das innovative Wasserfahrzeug den Nerv seiner internationalen Kunden. 2016 wird die SEABOB-Welt noch bunter: ein erweitertes Farbspektrum sorgt für abwechslungsreichen Fahrspaß.


Seit 2007 baut die CAYAGO AG aus Stuttgart den schnellsten Wasserschlitten der Welt. Die beiden aktuellen Modelle SEABOB F5 und F5 S sind in moderner Leichtbauweise designt und mit hocheffizienten Elektroantrieben ausgestattet. Hochwertige Bauteile aus Carbon, spezielle Keramikbeschichtungen und seewasserbeständige Edelmetalle sorgen für das leichte Gewicht, das je nach Modell bei 29 kg oder 35 kg liegt. Die SEABOB-Jets können von einer einzelnen Person ohne Hilfsmittel aus dem Wasser gehoben werden und sind damit optimal im Handling. Durch diese Eigenschaften sind sie nicht nur für große Yachten mit Hebevorrichtung, sondern auch für kleinere Boote das ideale Accessoire. Ausgezeichnet mit dem Red Dot Award erfüllen die Fahrzeuge außerdem höchste Ansprüche an das Design. 2016 haben Kunden dabei noch mehr Auswahl. Dank erweiterter Farbpalette ist der SEABOB erstmals auch in verschiedenen Bicolor-Varianten verfügbar.


Über oder unter Wasser punktet der SEABOB mit Wendigkeit und Leistungsstärke. Durch seine einfache Handhabung ist er für Sportler genauso geeignet wie für den Fahrer, der es lieber relaxt angeht. Und wer die Unterwasserwelt professionell erkunden will, weiß vor allem die nahezu geräuschlose Art der Fortbewegung zu schätzen. Taucher können sich so im Einklang mit der Umwelt bis zu 40 Meter in die Tiefe bewegen. Eintauchen in völlig neue Dimensionen und eine faszinierende Welt entdecken – der SEABOB macht es möglich.


Ausstellerdatenblatt