Das Kanu on Tour Projekt

Erster Einstieg ins Paddeln mit Unterstützung der boot

Das Kanu on Tour Projekt / © paddeln-macht-spass.de
Das "Kanu on Tour"-Projekt hat zum Ziel, Urlaubern an deutschen Gewässern den Spaß am Paddeln zu zeigen. Dafür geht es mit Kajaks, Canadiern und SUP Boards im Sommer quer durchs Land. Während der Wassersportsaison macht das Kanu on Tour-Team auf Campingplätzen in ganz Deutschland Halt und präsentiert an mehreren Aktionstagen die faszinierende Welt des Kanusports.
Idee hinter der Tour
Die Idee hinter der Tour erklärt Organisator Lars Thierling von der Agentur 2increase: „Wenn man die Menschen erstmal in ein Kanu, Kajak oder auch ein Motorboot gesetzt hat, leuchten die Augen und Kind, Frau oder Mann möchten gar nicht mehr aussteigen. Diese Begeisterung spornt uns täglich von Neuem an, die Urlauber an den schönsten Campingplätzen in Deutschland aus dem Liegestuhl aufs Wasser zu bringen“. Mit einer fachmännischen Einweisung nimmt das Kanu on Tour-Team fast jedem die Angst vor dem Einstieg und erfährt nach Beendigung der Fahrt dann von der großen Begeisterung der Leute.
Das Kanu on Tour Projekt / © paddeln-macht-spass.de
Rund 30 Boote im Gepäck
Das Kanu on Tour-Team bringt rund 30 Boote von führenden Kanu-Herstellern zum kostenlosen Testen zu den Tourstopps. Diese werden während der Tour um die 1500 Mal zu Wasser gelassen, damit die Leute den Spaß am Paddeln ausprobieren können. Die Tour ist ein innovativer Schritt für die Branche, nicht als Einzelkämpfer, sondern gemeinsam Menschen ins Kanu, Kajak oder Luftboot und vor allem aufs Wasser zu bringen und zu begeistern.

Für jeden Geschmack etwas dabei
Nicht nur Neueinsteiger werden von der Kanu on Tour angesprochen. Vielmehr haben auch versierte Kanuten und Paddler die Möglichkeit, die mitgeführten Produkte auf Herz und Nieren testen zu können. Dies wird auch intensiv genutzt, denn genau diese Zielgruppe nimmt mitunter Entfernungen von mehr als 200 km auf sich, um die vom Team mitgebrachten Produkte überhaupt einmal testen zu können! Schließlich sind die hochwertigen, mitgeführten Kanus, Luftboote und Angel-Kajaks eine Anschaffung für mehrere Jahre. Auch motorisierter Wassersport kann ausprobiert werden: Mit flexiblen Motoren von Torqeedo können Paddelboote im Handumdrehen umgerüstet werden.
Das Kanu on Tour Projekt / © paddeln-macht-spass.de
Unterstützung des Projekts
Unterstützt wird das Projekt von den Partnern DKV, Kanu-Magazin, boot Düsseldorf, Caravan Salon, TourNatur, Secumar, Gatz, Gumotex, Weinsberg, WAMA lifestyle magazin, Haglöfs sowie Dr. Camp, CamperStyle und Rucksack Reisen Münster. Das Kanu on Tour Team unterstützt „blueocean.world“.

Auf der boot Düsseldorf und im Netz
Auch im Winter ist das Kanu on Tour-Team durchaus aktiv: Während der boot Düsseldorf wird auf der Bühne der Urlaubswelt in Halle 13 mit vielen Bildern und Filmen über die Tour berichtet - Das Leben und Touren im Wohnmobil, der Verleih der Kanus und Kajaks und über die schönsten Seegebiete Deutschlands. Während der Tour führt das Kanu on-Tour Team ein Online-Tagebuch mit vielen bunten Bildern, Geschichten, Erlebnisse und Geschehnissen.

Kanu on Tour im Web:

Der boot.club

boot.club Mitglied werden und viele Vorteile sichern!
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Paddeln auf der boot

Alles rund um das Thema Paddeln auf der boot.
Weiterlesen