08/01/2013

Fischer Panda GmbH

Fischer Panda Marine-Generatoren jetzt CCS zertifiziert

In den vergangenen Jahren ist es Fischer Panda gelungen, sich als zuverlässiger Lieferant von mobilen Stromaggregaten auf dem chinesischen Markt zu etablieren. Seit 2009 verfügt das Unternehmen in Beijing über ein Representation Office und ein chinaweites Netzwerk an Händlern und Service-Stationen.

Im Zuge dieser durchweg positiven Entwicklung ist es natürlich auch höchstes Engagement von Fischer Panda, länderspezifische Standards in Bezug auf Qualität und Kundenservice in China zu erfüllen.

So ist dem Unternehmen nun für seine Marine-Generatoren das CCS Zertifikat verliehen worden.

CCS steht für China Classification Society. Das chinesische CCS ist vergleichbar mit anderen Zertifizierungen zur Standardisierung der Produktqualität, wie etwa dem europäischen CE-System oder der RINA-Zertifizierung. Es gilt sowohl für importierte als auch chinesische Produkte.

Boris Schönberger, Leiter der Abteilung Service und Qualitätskontrolle bei Fischer Panda: "Als weltweit agierendes Unternehmen setzen wir uns auch mit den Qualitätsstandards unserer internationalen Kunden auseinander. Unsere Marine-Generatoren haben die CCS Zertifizierung erfolgreich durchlaufen. Die Erlangung des Zertifikats bedeutet eine vereinfachte und schnellere Einfuhr in China. Aufwendige Zollverfahren können bei Vorlage des CCS Zertifikats vermieden werden, was sich positiv auf die Lieferzeiten nach China auswirkt. Die gute Qualität von Fischer Panda wurde auch hier bestätigt."


Fischer Panda – Power wherever you are
Ausstellerdatenblatt