08/01/2013

Fischer Panda GmbH

Fischer Panda feiert 35jähriges Firmenjubiläum

In diesem Jahr feiert die Fischer Panda GmbH in Paderborn ihren 35. Geburtstag – für die Geschäftsführer Dr. Hans Joachim Herbermann und Stephan Backes ein Beweis, dass „die Kunden unsere Qualität und innovativen Produkte zu schätzen wissen.“

Gegründet wurde das Unternehmen 1977 unter dem Namen Icemaster GmbH. Im Jahr 1986 wurde mit der Entwicklung von schallgedämmten Stromaggregaten für die mobile Bordstromversorgung begonnen. 1988 konnte das Unternehmen die Markenrechte der Firma Fischer Generatoren aus Passau übernehmen. Der neue Markenname Fischer Panda entstand. Die Umfirmierung auf Fischer Panda GmbH erfolgte im Jahr 2007. Durch die ständige Weiterentwicklung der Aggregate kann das Unternehmen bis heute ein stetiges Wachstum verzeichnen und ist einer der weltweit führenden Lieferanten von besonders geräuscharmen und kompakten Stromaggregaten für mobile Marine- und Fahrzeuganwendungen.

Das Fischer Panda Team umfasst weltweit mehr als 400 hervorragend qualifizierte Techniker und Vertriebspartner in über 70 Ländern. Im Stammwerk in Paderborn laufen alle Fäden zusammen. Hier werden alle Entscheidungen getroffen und neue Produkte entwickelt; der Vertrieb wird von Paderborn aus organisiert, der internationale Versand abgewickelt, der Kundendienst und die Produktion organisiert, Prototypen konstruiert und gefertigt und Produkte weiterentwickelt.

Die Marine-Aggregate spielen eine große Rolle im Portfolio des Unternehmens. Neben den Generatoren liefert das Unternehmen auch komplette elektrische Antriebssysteme für Boote und Yachten. Darüber hinaus gehören auch Stromaggregate für die Fahrzeugindustrie und andere Spezialbereiche, z. B. für Wohnmobil-, Fahrzeugaufbau- und Bushersteller, zum Produktsortiment.

Bei allen großen Sportereignissen in Europa verrichten schon seit Jahren Bordstrom-Aggregate aus Paderborn ihren „stillen“ Dienst. Diese findet man insbesondere bei einem Formel 1-Autorennen. Hier gibt es im Umfeld einer Veranstaltung und im Fahrerlager mehr als 100 Aggregate. Fast alle Teams haben ihre Transporter und Teamfahrzeuge mit einer integrierten Bordstromversorgung von Fischer Panda ausgerüstet. Es gibt darüber hinaus kaum eine Rundfunkanstalt in Europa, welche nicht über Satellitenwagen verfügt, in die ein Fischer Panda-Generator eingebaut wurde.

Als ein eigenständiges Gebiet werden seit 15 Jahren auch Stromaggregate für die militärische Technik hergestellt. Dabei handelt es sich um individuelle Sonderlösungen für die Energieversorgung sowie kombinierte Strom-/Klima-Aggregate.

Seit Mitte 2010 ist das Unternehmen nach DIN ISO 9001:2008 zertifiziert – ein weiterer Beleg, dass Kundenservice und Qualitätsmanagement für das Unternehmen an erster Stelle stehen.

Mit einem außergewöhnlichen Entwicklungspotential und einem international hervorragenden Ruf als innovativer und leistungsstarker Partner für die mobile Stromversorgung ist davon auszugehen, dass die Fischer Panda GmbH auch in der Zukunft weiter wachsen wird.

Fischer Panda - Power Wherever You Are
Ausstellerdatenblatt