18.01.2013

ADAC e.V., Wassertouristik & Sportschifffahrt

Gebrauchtboot-Käufer schippern sicher mit dem ADAC

Boot-Check: Für Yachten ab elf Metern Länge wird es günstiger

Mit dem ADAC Boot-Check bietet der Club bezahlbare Sicherheit beim Gebrauchtboot-Handel. Sowohl Käufer als auch Verkäufer bekommen einen dokumentierten Zustandsbericht ihres Bootes, der besonders Einsteigern wertvolle Entscheidungshilfe bietet. Der ADAC Boot-Check dient als Basis für eine Garantieversicherung, die Eigner für ein Jahr absichert. Neu ab diesem Jahr: Für Yachten ab elf Metern Länge wird es günstiger.

Vorteile haben aber auch Verkäufer, denn ihre Angebote sind nach dem ADAC Boot-Check geprüft und unterscheiden sich dadurch von allen anderen auf dem Gebrauchtbootmarkt. Käufer und Verkäufer vermeiden mit dem Check zudem teure Streitigkeiten und Auseinandersetzungen wegen Sachmängeln. Vorhandene Mängel werden festgehalten und damit Teil des Vertrags. Der Prüfbericht garantiert zudem, dass das Boot fachmännisch untersucht wurde und ist somit eine solide Grundlage für einen Kaufvertrag.

In einem dichten Netz von derzeit über 100 sorgfältig ausgewählten ADAC Prüfstationen in Deutschland und Europa führen eigens geschulte Experten nach einem standardisierten Verfahren den Check durch. Bootsbesitzer können den Club mit der Beurteilung ihres Bootes beauftragen und erhalten einen neutralen Prüfbericht. Dort stellt der ADAC auch fest, ob alle notwendigen Dokumente vorhanden sind. Dieser Bericht ist fälschungssicher, da alle durchgeführten Untersuchungen anonymisiert, aber mit Prüfnummer im Internet veröffentlicht werden.

Der ADAC Boot-Check kann für jedes Gebrauchtboot – gleich welchen Alters – egal ob Klein-, Schlauchboot, Jetski, Motor-, Segelboot oder Yacht durchgeführt werden. Den Check gibt es bereits ab 99 Euro für kleinere Boote. ADAC Mitglieder erhalten drei Prozent Rabatt.

Weitere Informationen und Anmeldungen zum ADAC Boot-Check unter www.adac.de/boot-check oder unter ADAC Touring GmbH „Boot-Check“, Hansastraße 19, D 80686 München, Fax: 089 / 7676 41 50, E-Mail:
boot-check@adac.de.


Über den ADAC:
Mit über 18 Millionen Mitgliedern ist der „Allgemeine Deutsche Automobil-Club“ der zweitgrößte Automobilclub der Welt.
Als führender Dienstleister trägt der ADAC wesentlich dazu bei, Hilfe, Schutz und Sicherheit in allen Teilbereichen des mobilen Lebens sicherzustellen. Dabei handelt der ADAC nach dem Leitsatz „Das Mitglied steht im Mittelpunkt!“ und überzeugt in erster Linie durch die Kompetenz und Servicebereitschaft seiner Mitarbeiter sowie die Qualität und Fairness seiner Produkte und Dienstleistungen.

Pressekontakt:
Katja Legner
Tel.: (089) 7676-6417
katja.legner@adac.de
Diese Presseinformation finden Sie auch online unter presse.adac.de. Folgen Sie uns auf Twitter unter twitter.com/motorwelt.
Ausstellerdatenblatt