22.01.2013

RESTUBE UG

Handliches Back-Up für mehr Sicherheit beim Funsport

RESTUBE produkt
40.000 Menschen ertrinken jährlich in Europa. Ein Viertel davon sind Helfer, die versuchen, jemand andern zu retten – ob ihre Freunde, Familienangehörigen oder Fremde. Nach durchschnittlich 30 Sekunden in Not gerät man in Panik…

Für Surfer, Segler und alle anderen Wassersportler, die sich hauptsächlich in offenen Gewässern oder Seen bewegen, gibt es jetzt ein handliches System, das Sportler in kritischen Situationen vor Panik oder sogar vor dem Ertrinken bewahren kann: RESTUBE.

Es wird in einer kompakten, leichten Tasche am Körper getragen. Durch Ziehen an einem Auslöser bläst sich ein Auftriebskörper auf, an dem sich die in Not geratene Person festhalten kann. So gewinnt man Zeit, um auf Hilfe zu warten, oder kann Kraft tanken, um selbst das rettende Ufer zu erreichen. RESTUBE ist durch Einsetzen einer neuen Gaspatrone wiederverwendbar.

Besonderheiten:
- Halt gebender Auftriebskörper
- Prävention vor Panik
- klein und handlich
- wiederverwendbar
- NEU: jetzt in den Versionen RESTUBE classic und RESTUBE sports erhältlich


RESTUBE UG
www.restube.eu
info@restube.eu

BOOT Düsseldorf, Halle 1, A27
Ausstellerdatenblatt