06.06.2011

Kuhnle Werft GmbH

Luxus und Design „Made in MV“

Mit der Komfortyacht Aquino, einer Neuentwicklung der Kuhnle Werft, kommt Mecklenburg-Vorpommern jetzt auch in Sachen Bootsdesign im 21. Jahrhundert an: Am Freitag, dem 27. Mai wurde um 13.30 Uhr das erste Exemplar der neuen Aquino-Baureihe in Waren auf den Namen „Danzig“ getauft. Taufpatin ist Frau Mariola Brandt, Vorstandsmitglied der Deutsch-Polnischen Gesellschaft MV, die anlässlich der Müritz Sail in Waren ist.
Wenn die Taufpatin die Sektflasche am frischen Lack der Stahlyacht zerschellen lässt, schreibt sie damit ein weiteres Kapitel in der Geschichte des Zusammenwachsens der Ostseestädte. In der Flotte des Charterunternehmens Kuhnle-Tours gibt es bereits Hausboote mit dem Namen Stettin, Riga, Aarhus, Hanse Sail und Müritz Sail. Sie alle sind „Bootschafter“ der grenzüberschreitenden Verbundenheit der maritimen Städte und ihrer Events.
Im Design der Aquino 1160 „Danzig“ ist die Kuhnle Werft bewusst auf modernen Kurs gegangen. Ein teilweise asymmetrisches Deckslayout, geschwungene Glasflächen und der kieselgrau-anthrazitfarbene Anstrich bezeugen den Abschied vom klassisch-maritimen Styling der Kormoran-Baureihe. Unter Deck gibt es dennoch in zwei Kabinen Platz für bis zu sieben Personen, die im gesamten Schiff Stehhöhe, zwei Meter lange Kojen, zwei Nasszellen und eine komplett ausgestattete Bordküche finden.
„Die Aquino ist perfekt für Privateigner, die auf Binnentörn gehen möchten, ohne auf Komfort zu verzichten“, erläutert Werftchef Harald Kuhnle, aber ihre Jungfernfahrt wird die „Danzig“ im Charterdienst auf Müritz und Seenplatte machen. Die erste Aquino wird ab Juni ab/an Hafendorf Müritz verchartert, Preis ab 1.670 Euro pro Woche, Preis für einen Neubau ab Werft auf Anfrage.

www.kuhnle-tours.de
www.mein-boot.eu

Design: dipl. Designer Nils Fuhrmann
Ausstellerdatenblatt