Neukaledonien

Segeln im UNESCO Weltnaturerbe

Neukaledonien / © www.neukaledonientourismus.de
Neukaledonien, im Herzen des Pazifiks 1500 km vor Australien gelegen, erstreckt sich über eine Länge von 400 km und eine Breite von 50 km. Der Archipel umfasst mehrere Inseln, wie die Grand Terre, die Loyauté-Inseln, die Île des Pins, die Bélep- und die Chesterfield-Inseln sowie eine Vielzahl an unbewohnten Inseln.
Unschätzbare Naturgüter
Seit 2008 stehen 15.000 km² dieser Lagune auf der berühmten Liste des UNESCO-Weltnaturerbes. Neukaledonien gehört somit zur erlesenen Liste der Länder, die als "außergewöhnlich, universell und unschätzbar" anerkannte "Naturgüter" besitzen. Dies ist ein wichtiges Element für den Schutz der Lagune und die Entwicklung eines Fremdenverkehrs mit hohem Qualitätsstandard.

Werde Mitglied im boot.club!

Mitglied im Club der boot Düsseldorf werden und sich damit exklusive Vorteile sichern.
Weiterlesen
Auf dem Schiff in Neukaledonien - ein unvergessliches Erlebnis
Für alle, die nicht das Glück haben, an Bord ihres eigenen Bootes über die Meere zu fahren, gibt es mehrere Möglichkeiten, die Lagune mit ihren Inseln im eigenen Rhythmus zu entdecken: Chartern eines Bootes mit oder ohne Skipper, mit oder ohne Steward, Kreuzfahrten nach Wunsch, Taxiboote oder Meeresexkursionen.
Neukaledonien / © www.neukaledonientourismus.de
Neukaledonien / © www.neukaledonientourismus.de
Neukalidonien - Foto: pixabay
Neukaledonien / © www.neukaledonientourismus.de
Neukaledonien / © www.neukaledonientourismus.de
Neukaledonien / © www.neukaledonientourismus.de
Unberührte Landschaften
Im Herzen eines riesigen Meeresraumes bietet Ihnen Neukaledonien ein großes Spektrum an Kreuzfahrten durch ein Traumarchipel. Bootsleute, die hier ihre Anker geworfen haben, konnten feststellen, dass die zahlreichen Ankerplätze einem hohen Qualitätsstandard entsprechen und die meisten Landschaften noch unberührt sind. Entdecken Sie, je nachdem wie die Alizé-Winde stehen, eine Route, die Sie von der Hauptstadt Nouméa nach Houaïlou an der Ostküste bringt, vorbei an der Île Ouen, der Île des Pins, Lifou, Ouvéa und Hienghène im Nord-Osten. Neukaledonien ist von einer Myriade Inseln und kleinen Atollen umgeben, von denen einige unbewohnt sind.

Quelle: www.neukaledonientourismus.de

Der Norden Siziliens - Revier mit unglaublicher Naturkulisse

Nördlich von Sizilien, der größten Insel im Mittelmeerraum, liegen die Liparischen Inseln im Tyrrhenischen Meer: ein familienfreundliches Revier mit unglaublicher Naturkulisse.
Weiterlesen

Der boot.club

boot.club Mitglied werden und viele Vorteile sichern!
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Tourismus auf der boot

Alles rund um maritimen Tourismus.
Weiterlesen