04.12.2014

Quantum Sail Design Group Germany Sven-P. Krause

Segelmacher Quantum Sails eröffnet neues Hauptquartier und Service-Loft am Flensburg Fjord

Ansicht und Lageplan Quantum Sails Flensburg

Segelmacher Quantum Sails eröffnet neues Hauptquartier und Service-Loft am Flensburg Fjord


Die Segelmacher von Quantum Sails sind bereits an verschiedenen Standorten an Nord- und Ostsee vertreten. Im Oktober eröffnet Quantum auch an der Flensburger Förde in Wees bei Flensburg eine neue Loft: Auf 450 Quadratmetern können dann Segel gecheckt, repariert oder modifiziert werden. Der Segelboden ist mit 30 x 12m ausreichend groß, um auch die größten Kundensegel auszubreiten.


Quantums neues deutsches Hauptquartier liegt verkehrsgünstig an der B199, die von Flensburg nach Langballig, Gelting und Kappeln führt. Von der Flensburger Hafenspitze oder dem Glücksburger Hafen des Flensburger Segel Clubs (FSC) sind es nur fünf bis sieben Minuten. Von oder nach Kappeln und Arnis sind es lediglich 35 Minuten Fahrt zur modernen Werkstatt und dem Verkaufsbüro.


„Wir freuen uns darauf, unseren Flensburger Kunden am neuen Standort endlich den Service bieten zu können, den sie erwarten dürfen“, sagt Sven Krause von Quantum Deutschland und fügt hinzu: „Es hat gedauert, bis wir einen guten Standort gefunden haben. Am Ende entschieden wir uns für einen Neubau. Diese Loft ist groß genug und mit allem ausgestattet was wir benötigen, um unsere Kunden an der Förde, an der Schlei und bis nach Kiel optimal zu bedienen. Und wir können die Logistik für unsere deutschen Quantum-Händler von hier aus bestens abwickeln.“


Die Loft soll im Oktober fertig gestellt werden. Vorübergehend sind die Segelmacher von Quantum in einer Werkstatt in der Strasse Birklück in Wees bei Flensburg zu finden. Neben Neusegeln werden Segel- und Persenningreparaturen und -reinigung angeboten. Auch Takelarbeiten und Beratung für Riggs und Zubehör gehören zum Programm. Dabei können alle Quantum-Kunden vor allem auf die reiche Erfahrung von Sven Krause als Segelmacher, Segeldesigner und natürlich aktivem Segler zählen.


Die neue Adresse lautet Birklück 13, 24999 Wees. Außer am Flensburg Fjord ist Quantum auch mit Service-Werkstätten in Neustadt/Holstein, Stralsund, Kröslin und an der Jade präsent und betreut Fahrten- und Regattasegler gleichermaßen. Darüber hinaus ist Quantum Sails Germany in Münster und am Bodensee kompetent vertreten. Alle weiteren Informationen gibt es auf der Homepage von Quantum Sails Germany bei www.quantumsails.de.


Die Quantum Sail Design Group wurde 1996 in den USA gegründet und hat sich schnell zum weltweit zweitgrößten Segelmacher entwickelt. Viele Mitarbeiter sind Segler von Weltklasse-Format, das Hauptaugenmerk liegt indes darauf, die besten Segeldesigner und Segelmacher zu beschäftigen. Zentralisierte Quantum-Fertigungsloften garantieren eine gleichbleibend hohe Produktqualität und attraktive Preise. Mit Quantum Fusion M-Membransegeln entwickelt und fertigt Quantum ein eigenes Produkt, das in der Lage ist, internationale Grand Prix-Regatten zu gewinnen. Fusion M ist auch die erste Wahl vieler anspruchsvoller Fahrtensegler und Superyacht-Kapitäne.


Ausstellerdatenblatt