13.01.2012

FB - Yachtcharter/Yachtferien Inh. Frank Böning

Smartphone-App für Motoryacht-Urlauber zeigt individuellen Tourplan

FB-Yachtcharter bringt ab der Boot 2012 in Düsseldorf eine neue attraktive Funktion in der Tourplanung auf seiner Website: Eine Smartphone App, die den individuell geplanten Törn unterwegs im Urlaub aufs Handy spielt.
Motor-Yacht-Urlauber finden damit auf ihrem Smartphone jederzeit ihre Fahrtstrecke und die selbst geplanten Häfen und Anleger zu ihren Etappen-Zielen. Eine Besonderheit ist die Anzeige der eigenen Notizen, die man sich bei der Planung vorher zu Hause, z.B. zum Landgang, schon hinterlegt hat.
Zudem gibt die App auf Tag und Ort bezogene Tipps zum Hafen und zur Freizeitgestaltung.
Besonders wichtig für den Skipper sind sicherlich die Anzeigen, ob die geplante Strecke und die Schleusen frei befahrbar sind: Die App zeigt stets aktuell alle für die eigene Strecke relevanten Störmeldungen der Wasser- und Schifffahrtsämter.

Wir starten mit der interaktiven Tourplanung
Wer die App nutzen möchte, startet am besten in der Aqua Sirius Tourplanung, zu finden unter www.yachtferien.eu.
Dieser kostenlose Dienst ist seit 2009 sehr beliebt und verzeichnete in der Saison 2011 mehr als 70.000 Zugriffe.
Jeder kann dort seinen mehrtägigen Urlaub auf der Yacht oder dem Hausboot planen. Man wählt eine der fertigen Törn-Tipps als Vorlage und ändert nach Belieben die auf der Karte gezeigten Zielhäfen und Fahrtstrecken, bis der eigene Traumtörn steht.
Die Tourplanung unterstützt dabei durch echte Wasserweg-Kilometer zwischen den Häfen, mit einer Liste der Schleusen am Weg und vielfältigen Informationen zu den Häfen/Marinas und der Umgebung an Land.
Das Ergebnis kann ausgedruckt und - das ist neu – zusätzlich ergänzt um stets aktuelle Infos über QR-Code aufs Handy geladen werden.

Unseren Plan holen wir uns am bequemsten per QR-Code aufs Smartphone
Im Tourplan-Ausdruck findet sich die nötige Adresse, um den Tourplan aufs Handy zu bringen. Sehr bequem, weil ohne Tippen, geht das mit dem gezeigten QR-Code.
Sofort startet die kostenlose Tagesdemo mit vollem Funktionsumfang: also der individuellen Strecke, allen eigenen Kommentaren und den aktuellen Wasser-Sperr-Meldungen.
Für den mehrtägigen Betrieb unterwegs muss die App für 6,90 € aktiviert werden. Dann steht sie mit allen minutenaktuellen Informationen auf der Yacht und beim Landgang überall zur Verfügung. Sie zeigt über GPS gesteuert automatisch den aktuellen Standort an, signalisiert ganz ohne Bedienung alle aktuell gesperrten Strecken oder Schleusen, wenn diese auf der geplanten Strecke liegen.
Modern per smartem Fingerwisch können vielfältige Tipps zur Navigation und zu Häfen und deren Umgebung abgerufen werden.


Ausstellerdatenblatt