Neues Board-in-Board Konzept

Sport Vibrations präsentiert Mistrals Dual-Air-Chamber Inflatable SUPs

Mistral Trekker Boards / © Sport Vibrations GbR Mistral
Safety first heißt es bei den neuen Trekker Boards! Mit ihnen hat Mistral erstmalig Inflatable Boards mit einem echten 2-Kammern - Dual Chamber Sicherheitssystem entwickelt. Das neue Board-in-Board Konzept beinhaltet neben dem eigentlichen Hauptboard, noch eine zweite Luftkammer unterhalb der Standfläche, welche im Fall der Fälle in jeden Fall noch für genügend Auftrieb sorgt, um absolut sicher an der Wasseroberfläche bleiben zu können.
Für extreme Outdoor-Touren
Dieses besondere Sicherheits-Feature gibt auch bei extremen Outdoor-Touren durch Flüße über Stock und Stein ein echtes Plus an Sicherheit in allen Situationen. Die Mistral Trekker Boards sind zudem extrem kippstabil und bieten auch für viel Gepäck ausreichend Stauraum mit 2 XXL Gepäcknetzen, eines vorne, eines hinten, für eine optimale Gewichtsverteilung.
Stets gutes Vorankommen
Insgesamt acht Trageschlaufen rund um das Board sorgen für stets sehr einfache Handhabung des Boards auch in schwierigen Situationen, wie z.B. in Fließgewässern auf Touren. Aufgrund der sportlichen Bugform, läuft der Trekker hervorragend auch bei Gegenwind und Kabbelwellen. Auch das breite Heck sorgt hier für ein Plus an Kippstabilität.

Werde Mitglied im boot.club!

Mitglied im Club der boot Düsseldorf werden und sich damit exklusive Vorteile sichern.
Weiterlesen
Boardform der Touring-Trekking Line
Die sehr gerade laufenden Kanten ermöglichen den Trekker Boards einen steten Geradeauslauslauf. So kommt man leicht auf höhere Geschwindigkeiten beim Paddeln und kann diese auch halten, wodurch sich die Trekker Boards für längere Strecken und Touren sehr gut eignen.
Mistral Trekker Boards / © Sport Vibrations GbR Mistral
Mistral Trekker Boards / © Sport Vibrations GbR Mistral
Mistral Trekker Boards / © Sport Vibrations GbR Mistral
Besonders stabiler Standbereich
Eine weitere Besonderheit der neuartigen 2-Kammern-Boards ist, dass es auch bei sehr schweren Personen nahezu keine Durchbiegung im Standbereich mehr gibt. Durch das Board-in-Board Konzept wird der Standbereich durch insgesamt sechs längslaufende Kanten extrem versteift, und sorgt so für einen sehr angenehmen Stand, sowie eine hohe Stabilität.
Maße der Boards:

TREKKER 12‘6
12‘6 x 33“ x 6“ x 393L

TREKKER 14‘
14‘ x 33“ x 6“ x 446L
Weiteres Trendsportequipment

Lampuga E-Surfboards - Surfen wann und wo Du willst

Die Firma Lampuga ist ein Hamburger Start-Up-Unternehmen, das es geschafft hat, drei Elektro-Surfboards zur Serienreife zu bringen - Boost, Air und Rescue...
Weiterlesen

Der boot.club

boot.club Mitglied werden und viele Vorteile sichern!
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Beach World der boot

Entdecke Boardsports in der boot Beach World!
Weiterlesen