20.12.2012

Sunsail, c/o Mariner Travel GmbH

Sunsail bietet 2013 neue Reviere für Segelcharter und Flottillen

Sunsail veröffentlicht seinen neuen Katalog 2013 für Segelcharter und Flottillen. Die TUI Tochter präsentiert auf fast 100 Seiten mehr als 30 Destinationen für Segelurlaub. Neu im Programm sind die Reviere Vancouver Island in Kanada, San Francisco und Sardinien sowie weitere Flottillenrouten im Mittelmeer, in den Seychellen und Australien. Die Sunsail Flotte wird 2013 auch um neue Yachten ergänzt. Bareboatcharter und Flottillen sind in einem Katalog gebündelt und übersichtlich nach Revier geordnet.

Mit 31 Destinationen in der Karibik, im Mittelmeer, England, Pazifik oder Fernost ist Sunsail eines der größten Charterunternehmen weltweit. Sunsail hat fast sechs Millionen Euro in neue Yachten investiert, um auch 2013 eine der modernsten Charterflotten weltweit bieten zu können. Alle Sunsail Yachten werden von renommierten Werften wie Jeanneau oder Robertson & Caine gebaut und sind komplett und mit neuester Technik ausgestattet.

Neue Charterreviere
Mit zwei neuen Destinationen in Nordamerika erweitert Sunsail sein weltweites Charterangebot: In Sidney auf Vancouver Island, Kanada, bietet Sunsail über den Partner Island Cruising Segelcharter in kanadischen und amerikanischen Gewässern an. In der San Francisco Bay, Kalifornien, hat Sunsail eine Basis für Segelcharter und
-events eröffnet. Im Sausolito Yacht Harbour stehen acht baugleiche Sunsail F40 aus der Bénéteau Werft für klassische Bareboatcharter mit oder ohne Skipper, Segelkurse für Gruppen oder Einzelteilnehmer, Regatten sowie Unternehmensevents ganzjährig zur Verfügung. Und ab April 2013 bietet Sunsail auch ganzjährig Charter ab Cannigione auf Sardinien an.

Erweiterung des Flottillenangebotes
Mit 30 verschiedenen Routen hat Sunsail 2013 sein Flottillenangebot weltweit erweitert. Neben der neuen einwöchigen „Hvar“-Flottille in Kroatien ab Kremik werden nun auch Flottillen auf den Seychellen und in Australien angeboten. Ab Mahé gibt es eine Sommer- und Winterflottille, die im Februar und Mai 2013 stattfinden. Ab Hamilton Island auf den australischen Whitsundays bietet Sunsail 2013 einwöchige Flottillen entweder mit Kurs gen Norden oder Süden an. Die Euro Flottille ab Vounaki, Griechenland, mit einer unter anderem deutschsprachigen Führungscrew, ist auch 2013 wieder im Programm.

Neue Yachtmodelle in der Sunsail Flotte
Sunsail investiert kontinuierlich in seine Flotte, um Kunden jedes Jahr neue Charteryachten mit modernster Ausstattung anbieten zu können. Mehr als 35 neue Yachten kommen 2013 in die Flotte, darunter die Sunsail 47 als Drei- oder Vier-Kabinen-Version und Sunsail 51 mit vier Kabinen plus Vorpiekkoje. Beide Yachten wurden von Jeanneau gebaut. Die Sunsail 47 ist die für Sunsail gebaute Charterversion der Sun Odysee 469 und ist ab Februar 2013 erstmals in den BVI buchbar. Für die Sunsail 51 stand die Sun Odysee 509 Pate, die die gleichen Grundmerkmale wie die 469 aufweist. Die Yacht wird ab Anfang 2013 erstmals in den BVI zu chartern sein.
Ausstellerdatenblatt