TAKACAT

Innovative Katamaran-Schlauchboote aus Neuseeland

TAKACAT-Go - Foto: © TAKACAT

In Neuseeland sind die innovativen Katamaran-Schlauchboote von TAKACAT schon längst Kult. Nun sind die faltbaren Katamaran-Schlauchboote des neuseeländischen Herstellers auch in Deutschland erhältlich und werden erstmals auf der kommenden boot Düsseldorf präsentiert. Alle TAKACAT Modelle überzeugen durch geringes Gewicht und ein sehr kleines Packmaß. Die einzelnen TAKACAT -Modelle sind für verschiedene Anwendungen designt.

Sport und Freizeitspaß
Das TAKACAT-Sport und das TAKACAT-Lite bieten mit ihrem höchst stabilen Design und der ruhigen Wasserlage Sport und Freizeitspaß für die ganze Familie. Beide Katamarane lassen sich hervorragend rudern und kommen schnell ins Gleiten.  Die beiden Modelle eignen sich besonders für den Boot- und Badespaß am Wochenende, zum Angeln, beim Camping an See oder Fluss und ganz speziell für den Transport im Wohnmobil und PKW. Durch die physikalische Eigenschaft des Katamarans, immer „auf der Welle“ zu laufen, dringt auch bei einem starken Aufstoppen kein Wasser über den offenen Heckspiegel in das Boot ein.
Zur Webseite von TAKACAT

Vorschau boot 2017

Erfahre, welche Highlights dich auf der boot erwarten.
Weiterlesen
Leichtgewichtige Stauwunder
Die TAKACAT-Go Modelle wurden speziell als Tender und Beiboote entwickelt. Das T240G-LE gehört mit seinen 19 Kilogramm Gewicht zu den leichtesten Tendern am Markt. Auch das größere T280G bringt nur 23Kg auf die Waage. Im Gegensatz zu den anderen Takacat-Schlauchbooten besitzen die drei TAKACAT-Go Modelle einen geschlossenen Heckspiegel, damit sie in einer einzigen Tasche verstaut werden können und haben zur Gewichtseinsparung einen etwas dünneren Hochdruckluftboden.
TAKACAT - Foto: © TAKACAT
TAKACAT - Foto: © TAKACAT
TAKACAT - Foto: © TAKACAT
TAKACAT - Foto: © TAKACAT
TAKACAT - Foto: © TAKACAT
Geeignet für E-Außenborder
Die TAKACAT-Schlauchboote können maximal mit einem einem 15PS Außenborderqbetrieben werden, der am Heckspiegel befestigt wird. Speziell für die TAKACAT-Go Modelle sind die Elektroaußenborder Travel 503 und 1003 von Torqeedo eine interessante Alternative, da beim Vestauen der Elektroaußeborder nicht auf austretende Flüssigkeiten wie Bezin oder Öl geachtet werden muss.
Technische Daten (T340L):
Länge über Alles: 3,40 m
Breite: 1,55 m
Schlauchdurchmesser: 0,48 m
Gewicht: 35 kg (leer)
Motorisierung:  max. 15 PS
Weitere Schlauchboote & RIBs

Ranieri Cayman 18 Sport - Neuzugang der Cayman-RIB-Serie

Die neue Ranieri International Cayman 18 Sport ist einfach zu handhaben, schnell in Gebrauch genommen, gestartet, geschleppt und wieder verstaut.
Weiterlesen

Der boot.club

boot.club Mitglied werden und viele Vorteile sichern!
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Motorboote auf der boot

Motorboote und -yachten auf der boot erleben.
Weiterlesen