Targa 30.1

Solide Yacht nominiert als EPOTY 2017

Targa 30.1  - Foto: © Botnia Marin Oy Ab
Mit der neuen Targa 30.1 schließt die finnische Werft Botnia Marin Oy Ab die Lücke zwischen Targa 27.1 und der Targa 32. Wie die kleinere und die größere Schwester verzichtet die Targa 30.1 auf jeglichen unnötigen modischen Schnickschnack. Wie für Targa Yachten üblich überzeugt auch die 30.1, die hervorragend zum Sportfischen geeignet ist, durch ihre solide und stabile Verarbeitung, hohe Funktionalität und extrem stabile Fahreigenschaften.

Komfort und Funktionalität
Die Targa 30.1 nimmt die für Targa typischen Designelemente wie das geräumige und gut isolierte Steuerhaus mit integriertem Außensteuerstand auf und bietet so an Deck den gewohnten Komfort. Auch das Walkaroundkonzept wurde wieder aufgegriffen. Über die beiden Schiebetüren des Fahrerstandes, lässt sich über den Sidewalk bequem und schnell jede Position an Deck erreichen. Das mit Teak belegte Deck, die obligatorische Badeplattform und die extrem leicht zugäglichen Motoren runden das auf Komfort und Funktionalität getrimmte Gesamtbild ab.

Zur Webseite von Targa

Besucher Service der boot 2017

Alle Informationen zur Planung deines Besuchs auf der boot Düsseldorf 2017 auf einen Blick.
Weiterlesen
Deckshaus mit Salon und Küche
Bei der Ausstattung des Deckshauses der Targa 30.1 lässt sich zwischen zwei Layouts wählen. Entweder wählt man die Variante mit einer Sitzbank und einem Tisch an der Backbordwand des Steuerhauses, das hat den Vorteil, dass man im Steuerhaus mehr Bewegungsfreiheit erhält, oder man wählt die Variante mit gemütlicher Sitzecke und zentriertem Tisch, falls man gern in größerer Rund auf ausgedehnte Angeltouren geht. Ebenfalls im Steuerhaus befindet sich die Pantry mit Zwei-Flammen-Gaskocher, Spüle und kleinem Kühlschrank.
Targa 30.1  - Foto: © Botnia Marin Oy Ab
Targa 30.1  - Foto: © Botnia Marin Oy Ab
Targa 30.1  - Foto: © Botnia Marin Oy Ab
Targa 30.1  - Foto: © Botnia Marin Oy Ab
Targa 30.1  - Foto: © Botnia Marin Oy Ab
Fünf Schlafplätze unter Deck
Im Vorchiff der Targa 30.01 befindet sich eine  klein Doppelkabine, in der zwei Übernachtungsgäste aussreichend Platz und Stauraum vorfinden um ein verlängertes Wochenende an Bord zu verbringen. Die Eignerkabin achtern verfügt über ein geräumiges Doppelbett und ein zusätzliche Einzelbett, so das hier drei Personen oder eine Kleinfamilie mit einem Kind bequem unterkommen könne. Das separate Badezimmer an Bord verfügt über WC, Waschbecken und Duschkopf.
Technische Daten:
Länge über Alles: 10,80 m
Breite: 3,25 m
Tiefgang: k.A.
Gewicht: 5.500 kg
Motorisierung: max. 2 x 300 PS
Weitere Motoryachten...

Fairline Squadron 53 - inspiriert von Alberto Mancini

Wenn Sie einen Luxus-Cruiser mit Platz, Raffinesse und Stil wollen, kann mit der Fairline Squadron 53 ihr Traum wahr werden...
Weiterlesen

Der boot.club

boot.club Mitglied werden und viele Vorteile sichern!
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen

Motorboote auf der boot

Motorboote und -yachten auf der boot erleben.
Weiterlesen