07.12.2011

logisch international yacht brokers, inh. thomas logisch

Traumyachten für Weltreisen

Statt jahrelang selber eine Blauwasseryacht zu suchen oder gar selber zu projektieren und zu bauen, bietet sich der Kauf einer Gebrauchtyacht an. Wir bieten Ihnen zahlreiche junge und erprobte Yachten, welche in unterschiedlichen Ausbaustufen erworben werden können. Auch bei der Vermittlung von Anteilen und inanzierungen können Sie sich auf unsere jahrelange Kompetenz verlassen. Hier ein Beispiel einer großen REINKE-ALuminiumyacht:

Diese Aluminium-Segelyacht wurde von BENJAMINS Yachtbau Emden 1998 aus Aluminium gebaut. Das Schiff wurde danach von den Eignern in perfekter Qualität ausgebaut und ausgerüstet. Zahlreiche Einbauten sowie die gesamte Installation der Elektrik, Hydraulik und Wasserversorgung sind bereits erfolgt, gleichzeitig die komplette Isolierung. Das Schiff ist mit Technik auf dem neuesten Stand ausgerüstet worden. Beide Maschinen sind funktionsfähig eingebaut. Die Yacht ist konsequent auf Langfahrt auch in stürmischen Revieren ausgelegt und garantiert eine lange Unabhängigkeit von Landversorgung für die Eigner und ihre Gäste. Aufgrund persönlicher Veränderungen kann die geplante mehrjährige Weltumseglung nicht stattfinden, und die Eigner haben sich schweren Herzens zum Verkauf ihres Schiffes entschlossen. Für die anstehenden Restarbeiten ist bereits sämtliches Material vorhanden. Gleichzeitig haben wir mehrere Fachfirmen um entsprechende Fertigbauangebote gebeten. Aufgrund unserer und deren Schätzung ist ein kompletter Werftfertigbau innerhalb von ca. 3 Monaten möglich. Natürlich kann der neue Besitzer dies auch in Eigenregie durchführen. Die anstehende Ausbauinvestition können Sie bei wirklichem Interesse bei einer Besichtigung mit uns und den Eignern besprechen. Die Yacht ist bereits im deutschen Seeschiffsregister eingetragen und versichert. Die technischen Daten entnehmen Sie bitte dem Datenblatt und den nachfolgenden Informationen.




Die EX-Version beinhaltet eine sogenannte Überlängenerhöhung, das bedeutet:
- Rumpferhöhung um 100mm (Plichtboden und Maschinenraumdecke)
- Decksalonerhöhung um 80mm
- Cockpitverlängerung nach achtern um 200mm
- Achterdeckerhöhung 250mm

Eigner-Design-Verbesserungen am Heck durch:
- Stufenheck mit Badeplattform (dadurch großer Backskistenstauraum)
- Geräteträger
- Vorschiffskabine – wasserdicht verschießbar
- Maschinenraum – wasserdicht verschließbar

Tankanlagen:
- 2 Dieseltanks à 600 l
- 2 Wassertanks à 750 l (gestrichen mit Trinkwasserfarbe – epple plast)
- 2 Schwarzwassertanks à 200 l
- Seewasserentsalzungsanlage ECHOTEC 900 ALM2 (als Zubehör mögl.)
- Warmwasser-Boiler


Antriebsanlage:
- 2 Mercedes OM617 – 72 PS/3600 U/min mit Kombikühler (Bowman)
- Getriebe PRM 260D – 3:1
- 2 Festpropeller: 21“/3 (35mm Welle) – Gleitringdichtung
- umschaltbare Doppelfilteranlage von Separ
- hydraulische Ruderanlage

Elektrik:
- Batteriebank AGM 24V/500 Ah
- 2 Starterbatterien Red-Flash-AGM 1100/12V/37Ah
- Generator Fischer-Panda: AGT-DDC 4000-24 PMS (12V/24V/230V – 4,5 KW = 24 V)
- 4,5 KW Sinus 230 V Inverter-Lader Kombigerät
- Trenntrafo TTR 2500 mit integriertem Eingangsspannungs-Umschalter 115 V/230 V
- Landanschluß

Navigationselektronik:
- Simrad AP25/26 AC40 mit Fluxgate-Kursgeber RC36
- Simrad Instrumentensystem IS 15 - SDT 1
- Simrad IS 15 - Windsystem WM1
- Logge mit Vent-Dry-Me Seeventil
- UKW-Raymarine Ray240E GMDSS/ATIS
- Sea-me aktiver Radarreflektor
- vorausschauendes Farbsonar von Interphase: Color
- 4 kW Schlitzstrahler-Radar von Raymarine mit Farbplotter-Radaranzeige RLL70CRC Plus
- GPS-Antenne Raystar 120 NMEA
- Pathfinder PC Kit 5.0
- Radio mit JVC-KD-DV6000 (mit DVD-Player)

Einrichtung & Aufteilung:
- großer Eignerbereich mit 2 getrennte Längsbetten mit 2,20m Länge
- Gästekabine (mit 2,20m Kojen)
- Pantry
- Salon (mit erhöhtem Boden, dadurch mehr Stauraum)
- 2 Nasszellen
- großer Decksalon mit 2. Steuerstand (Joystick)
- hochwertiger Luxus-Innenausbau in Mahagoni (mit Tonkinois lackiert)
- verstärkte Bodenkonstruktion (Sapeli)
- Bilge weiß gestrichen
- 2 x 3 KW Dieselheizungen von Wallas
- Tecma: Silence Plus Toiletten 24 V mit großem Becken


Pantry:
- Dunstabzug von AEG
- 2 Platten-Ceranfeld von Gaggenau
- Backofen mit Mikrowelle von Panasonic
- je ca. 100 l Gefrier- und Kühlbox (wassergekühlt)

Besegelung und Rigg:
- Slooptakelung, aber auch Kuttertakelung möglich (durch schnell zusätzlich setzbares fliegendes Kutterstag mit Pelikanhaken)
- verstärktes Rigg von HEROT, weiß lackiert
- Rollgroß (Mast)
- Rollgenua Profurl C480 (noch nicht montiert)
- freifahrende zusätzliche Backstagen
- Salingsbeleuchtung, Cockpitleuchte
- Maststufen
- PR Genua, Fock, Trysegel, Blister
- Groß-Traveller von Harken
- 2 Spibäume (vertikale Traveller Mastschiene – ANTAL)
- Spinnakereinrichtung
- UKW-Antenne, Windex
- 3-Farben-, Anker, Blitzlaterne im Masttopp
- Dampferlicht 24 V
- Sea-me - aktiver Radarreflektor
- MUIR Bug-Ankerwinsch – VRC 3500 – 12 V (li-re Betrieb)
- 7 x ST Andersen Winschen

Sonstiges:
- 20 kg Britany-Anker
- 35 kg Bügelanker (Edelstahl)
- 30 kg Bügelanker (Edelstahl)
- Ankerkette 100m x13mm, 25m x 13mm, 20m x 10mm (verzinkt)
- LodeStar – Trimax 320 3 DV mit AB Motor – Yamaha 15 FMHS (als Zubehör möglich)
- 2,55m Alu-Gangway mit Teak-Gräting
- Außenlackierung: 2-Komponenten Lack von International
- Antifouling: Inversalu
- Bilgepumpen Jabsco – 24 V – 1950
- Lenzpumpe – Jabsco (für Hauptmaschine)
- Rettungsring (Hufeisen)
- Feuerlöschgenerator
– Aerosol-Feuerlöschstab und -decken


Ausstellerdatenblatt