28.12.2011

Venatus Boats GmbH

VENATUS BOATS, individuell, robust, praxisorientiert, das Boot für alle Fälle

VENATUS BOATS, des Anglers Highlight


VENATUS Cabin und Open - robust, funktionell, custom build - wie es euch gefällt . . .



Das Angel-, Fischer-, Freizeit- und Arbeitsboot vom Profi für Profis und Leute mit dem besonderen Anspruch.



Freizeitkapitäne sind Individualisten und das passende Boot auf Anhieb zu finden, ist so gut wie unmöglich. Hinzu kommen die unzähligen Stilrichtungen, des Eigners Sonderwünsche und, und, und, und… Darin erkannte die Werft „VENATUS Boats" in Bielefeld eine Marktlücke und entwickelte ein Konzept, das es jedem Eigner weitgehend frei stellt, sich „sein“ Boot bauen zu lassen.



Egal, ob flotter Gleiter oder gediegener Verdränger, ob Cabin oder Open, das Prinzip lautet: Ein Rumpf – zig Varianten, alles ist möglich. Jahrzehnte lange Erfahrung im Handel, Import und somit Verkauf bzw. Ausrüstung von Booten, der unmittelbare Kontakt zum Kunden, individuelle Umbauten nach Eignerwunsch, all dies ließ den Entschluss bei Werftchef Siggi George reifen, ein eigenes Produkt auf Kiel zu legen, welches in sich vereint, was bei einem „Boot von der Stange“ entweder gar nicht, oder nur mit unverhältnismäßigem Aufwand realisiert werden kann.



VENATUS-Fahrer legen keinen Wert auf modischen Schickimicki-Kram, das passt weder zu ihnen selbst, noch zu diesen Schiffen. Gefragt sind hier Stabilität, praxisorientierte Ausrüstung und Fahreigenschaften, die jedweden Wetterbedingungen trotzen. Daher hat sich inzwischen auch in Anglerkreisen herumgesprochen, was diese Boote abkönnen. Tests in norwegischen Küstengewässern vor den Toren Bergens haben bei einschlägiger Klientel wahre Begeisterungsstürme ausgelöst.



Doch nicht nur jene, die in rauer See festen und sicheren Stand an Bord suchen kommen auf ihre Kosten. Wer gänzlich ohne Deckshaus oder Kabine auf Tour gehen möchte, einem offenen Sportboot gleich – kein Problem, auch dem kann geholfen werden, der bekommt’s eben „oben ohne“. Eine Sonnenliege im Vorschiff? – Gasdruck gefederte Sitze? - langes Dach? - achtern Doppelsitzbank? - den Steuerstand weiter nach achtern oder auch vorn? – eine Rundumsitzgruppe? – 'nen Steuerstand nur mit Scheibe und seitlich offen? – individuelle Tankkapazitäten? – Beschläge nach Wahl? – Teakauslegeware? – Badeplattform ja oder nein? – oder der Einsatz beispielsweise als Fahrschul- oder Taxiboot? – alles kein Problem, der Möglichkeiten sind bei diesem Verwandlungskünstler kaum Grenzen gesetzt.



Und das absolute Highlight – die Motorisierungsvarianten. Egal, ob Kleindiesel oder flotter Turbo, die über Wellenantrieb ins nasse Element "gequirlte Power" kommt immer voll und ganz dort an, wo sie soll - im Wasser. Konsequet, ohne Abstriche. Wem’s in den Fingern juckt, bitteschön, auch mit 110 kW (150 PS) kommt der Rumpf bestens zurecht. Doch er weiß auch nur gerade mal 21 kW (29 PS) sinnvoll zu nutzen. Damit wandelt sich die VENATUS wieder zum reinrassigen Verdränger.



Neu im Programm unter anderem die sich inzwischen auf dem Marinesektor etablierten "Craftsman Marine Motoren" von "MHD" (Mitsu Heavy Duty GmbH, Generalimporteur Deutschland, Rheda-Wiedenbrück).



Sprechen Sie uns an, wir haben die Vokabel "unmöglich" aus unserem Repertoire gestrichen.



Technische Daten



Länge ü. A.: 7,45 m



Breite ü. A..: 2,50



Tiefgang: ca. 0,65 m



Gewicht: ca. 1.600 – 1.800 kg



Kraftstofftank: 100 – 210 l



Motorisierung: 29 – 110 kW (40 – 150 PS)



Max. Personen: 8



CE-Kategorie: „C“



Ausstellerdatenblatt