25/01/2017

Associacio Catalana de Ports Esportius i Turistics Katalanische Marinas

Wassersport rund um das Ebro-Delta - Moderne Marinas, ganz viel Natur und vulkanische Inseln

Martin Muths neues Buch PORTBOOK Terres de l’Ebre bietet Bootsfahrern Informationen über Häfen, Buchten und nautische Tipps rund ums Ebro-Delta. Das im Süden der autonomen Region Katalonien gelegene Biosphärenreservat ist das zweitgrößte Feuchtgebiet Spaniens und das größte Reisanbaugebiet des Landes, und seit 1983 wird ein Drittel des Deltas als Naturpark ausgewiesen. Sant Carles de la Ràpita bietet sich dank seiner guten zentralen Lage als Ausgangspunkt aller in diesem Buch beschriebene Touren an. Ein Ausflug in die mittelalterliche Festungsstadt Peñíscola in der Valencianischen Gemeinschaft lohnt sich genauso wie ein Besuch des Islas Columbretes. Die naturgeschützten Vulkaninseln liegen ungefähr 30 Kilometer vor der Küste. Die größte der Inseln, die Illa Grossa, kann mit dem Führer betreten werden.

Diese und weitere Touren entlang der nordspanischen Mittelmeerküste finden Sie im PORTBOOK Terres de l’Ebre, das demnächst im Handel erhältlich ist.

Sie finden uns in Halle 13 / Stand B35

Catalan Tourist Board Central Europe
Palmengartenstr. 6
60325 Frankfurt am Main
Tel. +49 (0) 69 7422 4873
www.catalunya.com

Ausstellerdatenblatt