09.01.2013

EES GmbH / TripCon

Weltweit erste PC basierte Applikation für GoFree™ Technologie von Lowrance®, Simrad Yachting und B&G – TripCon – Das Digitale Logbuch

TripCon Console mit vergrößertem Bildframe des Simrad-NSS7
Zur boot 2013 können Skipper, die sich für eine moderne Logbuchsoftware interessieren, TripCon wieder persönlich unter die Lupe nehmen. Die Berliner EES GmbH präsentiert sich inmitten elektronischer Navigationstechnik, umfangreichen Kartenmaterials und maritimer Literatur auf dem Stand der HanseNautic GmbH.

Gezeigt wird TripCon in der seit November verfügbaren Version 3.2.3, die alle Nutzer der Version 3. kostenlos downloaden können. Als wesentliche Neuerung wurde hier eine vielfach gewünschte Funktion zur automatischen Berechnung des Treibstoffverbrauchs anhand der getankten Volumina und des zurückgelegten Weges implementiert. Gezeigt wird auch die verbesserte und einfach zu handhabende Generierung von Logeinträgen über die RemoteFoto-Funktion unter Nutzung von Kameras mit Eye-Fi™-Cards sowie von iPhone und iPad.

Das wesentliche Highlight des Messeauftritts der Berliner ist jedoch die Vorschau auf Version 4.
Mit dieser Version stellt TripCon die weltweit erste WINDOWS® basierte Applikation bereit, die zur neuen GoFree™-Wireless-Technologie von Lowrance®, Simrad Yachting und B&G kompatibel ist. Damit können alle NMEA-Daten und der Bildschirminhalt der Multifunktionsdisplays (MFD) ins Logbuch übernommen, sowie die Logeinträge auf dem MFD dargestellt werden. Zukünftig wird darüber auch die Steuerung der MFD‘s mit der Maus- oder über Gesten von einem Tablett-PC aus möglich sein. Die neue Version ist mit einem beschleunigten Datenbankinterface ausgestattet, uneingeschränkt unter WINDOWS® 8 Pro (PC und Tablett) lauffähig und wird ab dem 2. Quartal 2013 verfügbar sein.
Ausstellerdatenblatt