27.09.2011

KUHNLE-TOURS GmbH

Wer kennt jemanden, der jemanden kennt? … mit Lust auf Boote, Wasser und Logistik? … und auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz ist?

Die Kuhnle-Unternehmensgruppe, bekannt durch den Hausbootspezialisten Kuhnle-Tours und die Kuhnle Werft, stellt in zwei Bereichen Technik und Verwaltung Auszubildende für insgesamt fünf Berufe ein: In der Werft Mechatroniker(in), Industriemechaniker(in) und Verfahrensmechaniker(in) für Beschichtungstechnik und im Verwaltungsbereich Kaufmann/-frau für Tourismus und Freizeit sowie Bürokaufmann/-frau. Was die Ausbildung interessant und spannend macht, ist das beide Bereiche jeweils Ausflüge zu den anderen machen. Die Techniker lernen ebenso mit den Computersystemen umgehen und kalkulieren, wie die Büroleute die technischen Aspekte des Bootscharterbetriebs kennenlernen. Wer sich also ein klein wenig zur jeweils anderen Seite hingezogen fühlt, ist bei der Kuhnle-Unternehmensgruppe genau richtig. Für alle Azubis obligatorisch: Lust auf Bootsferien, denn der Sportbootführerschein gehört mit zur Ausbildung und während der Lehrzeit und auch danach fahren alle Mitarbeiter gerne mal mit einem Boot der Flotte. Neben einem sonnigen Arbeitsplatz an der Müritz und Unterstützung bei der Wohnungssuche erwarten alle Auszubildenden Einsätze auf Messen, an den Charterstützpunkten in Deutschland, Frankreich und Polen, sowie ein nettes Team von freundlichen und kompetenten Ausbildern, die alles tun, um junge Leute so auszubilden, dass sie nachher gerne in der Firma bleiben und sich weiterentwickeln können.
Ausstellerdatenblatt