Premieren am vierten Tag der boot 2017

Sealine C 530 Weltpremiere

Sealine C530 / © TCCC
Sealine C530 / © TCCC
Sealine C530 / © TCCC
Sealine C530 / © TCCC
Sealine C530 / © TCCC
Sealine C530 / © TCCC
Die neue Sealine C530 kombiniert modernes Design und großzügig gestaltete Yachtinnenräume mit deutscher Ingenieurstechnik. Durch bodentiefe Fensterfronten und zwei elektrisch gesteuerte Sonnendächer wird das Innere der Yacht mit Licht geflutet - das vermittelt das besondere Cabriolet-Feeling. Der Himmel erscheint näher und das Öffnen der Dächer ist durch den sanft einströmenden Wind eine energetisierende Erfahrung. Bei geschlossenem Glasdach bleibt der Einfluss des Tageslichts erhalten. Die beidseitigen Gleittüren ermöglichen ebenfalls den Einzug einer Brise und gestatten einfachen Zugang zum Bugbereich. Luft, Licht und Raumgefühl bestimmen den Lebensstil überall an Bord und die ungeteilte Windschutzscheibe erlaubt einen ungestörten Blick nach vorn auf die umgebenden Szenerien. Eine Weltpremiere auf der boot!
Weitere Infos zur Sealine C530 auf boot.de

Vorstellung der neuen Performance-Cruiser von X-Yachts

X-Yachts auf der boot / (c) MD, ctillmann
Das neue X-Yachts Flaggschiff X6 ließe sich mit nur zwei Mann steuern. Neueste Materialien und Technik kommen beim Bau zum Einsatz. Jedoch will man mit der neuen Linie gleichzeitig zu den Wurzeln des Yachtbaus zurückkehren und Performance-Cruiser in ihrer klassischen Form neu beleben. Designer und Werftchef bei X-Yachts Niels Jeppesen sagt zur X6: „Diese Yacht hat wieder die reine X-DNA!“
X-Yachts auf der boot 2017 / Foto: © TCCC
X-Yachts auf der boot 2017 / Foto: © TCCC
X-Yachts auf der boot 2017 / Foto: © TCCC
Die neue X4 ist wie die X6 eine sprtliche, moderne Fahrtenyacht, die auf anspruchsvolle Eigner ohne größere Regattaambitionen zugeschnitten ist. Durch die klare Trennung des Angebots in die rein für Langfahrten konzipierte Xc-Reihe und die auf das Regattasegeln auf höchstem Niveau zugeschnittene Xp-Reihe ergab sich Raum für die neue X-Linie.
Weitere Infos zur X4 auf boot.de

Weltpremieren des CRUISER und DFNDR von XO Boats

XO Boats auf der boot 2017 / © TCCC
"XO CRUISER ist Ihre eigene kleine Insel in Ihrem Revier, auf der Sie die schönen Sommertage mit den Menschen verbringen können, die Ihnen wichtig sind. Als Zugabe gibt es das herrliche Fahrerlebnis", meint XO Boats CEO Dan Colliander. Wie alle XO-Boote, wurde auch XO CRUISER für den Spaß am Motorbootfahren entworfen. Die tiefgreifenden, nautischen Erfahrungen von XO Boats wurden in den herausfordernden Seegebieten der finnischen Inselwelt gesammelt und haben automatisch den Bauplan des XO CRUISER wesentlich beeinflusst.
Weitere Infos zum XO Cruiser auf boot.de
XO Boats auf der boot 2017 / © TCCC
XO DFNDR ist ein Sportboot mit dem Touch eines Profigeräts, geschaffen für den hohen Anspruch sportlich aktiver Boater. XO DFNDR ist ein idealer Begleiter bei Outdoor-Abenteuern und Aktivitäten im eigenen Revier, beim Cruisen zwischen Häfen und Inseln, auf längeren Fahrten oder bei Wassersportarten wie z.B. dem Wakeboardfahren. Durch sein Erscheinungsbild unterscheidet sich der XO DFNDR von anderen Booten und fällt auf. "Der XO DFNDR wird auf den kommenden Bootsausstellungen und auch auf See ein Blickfang sein. Es ist ein Boot mit einer Einstellung und schreit geradezu danach, zum Abenteuern auf dem Meer aufzubrechen“, so Dan Colliander.
Weitere Infos zum XO DFNDR auf boot.de
XO Boats auf der boot 2017 / © TCCC
XO Boats auf der boot 2017 / © TCCC

Weltpremiere der Dufour 63 Exclusive

Dufour 63 auf der boot 2017 - Foto: © TCCC
Mit der Vorstellung ihres neuen Flaggschiffs, der Dufour 63 Exclusive, auf der boot Düsseldorf 2017 stößt die französische Werft in neue Dimensionen vor. Für das Designteam aus La Rochelle war die Umsetzung dieses Projektes eine große Herausforderung, die mit der Premiere in Düsseldorf ihren Höhepunkt erreicht hat. Selbstverständlich fehlt es der Dufour 63 Exclusive an nichts, weder in seglerisscher , noch in wohnlicher Hinsicht.
Dufour 63 auf der boot 2017 - Foto: © TCCC
Dufour 63 auf der boot 2017 - Foto: © TCCC
Dufour 63 auf der boot 2017 - Foto: © TCCC
Das Konzept der exklusiven 63-Fuß Yacht, in das über 50 Jahre Erfahrung im Yachtbau eingeflossen sind, orientiert sich dabei in jeder Hinsicht an den individuellen Vorstellungen ihrer künftigen Eigner. In den Worten von Meik Lessig, Managing Director von Dufour Yachts Nordeuropa, verfolgt Dufour mit der Neuvorstellung das klare Ziel, sich in Bezug auf Einzigartigkeit, praktischer Anwendbarkeit und Formvollendung auf dem Markt des Segelyachtdesigns im Luxussegment zu positionieren. „Es ist eine ganz spannende Phase für uns momentan und wir denken, dass die neue Segelyacht für viel Begeisterung sorgen wird.“
Weitere Infos zur DUFOUR 63 Exclusive auf boot.de

Aktuelles

Informationen, Neuigkeiten und Hintergrundwissen rund um den Wassersport. Täglich präsentieren wir Ihnen hier das Neueste aus dem Wassersport. Damit Sie immer gut informiert sind.
Weiterlesen

Besucherservice

Ihr Messebesuch
Reiseangebote

Daten & Fakten

Infos zur boot
Jetzt informieren