boot Segelschule 2017

Wasserbecken für große und kleine Kapitäne in Halle 14

boot Segelschule - Foto: © Point of Sailing
Sich einen frischen Wind um die Nase wehen lassen und entdecken wie sich Segeln anfühlt. Dieser außergewöhnliche Moment, wenn man selbst als Kapitän über das Wasser gleitet, wird auch auf der diesjährigen boot Düsseldorf wieder zahlreiche Besucher begeistern. Im Zentrum der Halle 14 ist dazu ein 25x10m großes Wasserbecken aufgestellt. Windmaschinen sorgen für die richtige Windstärke und lassen die Besucher über das Wasser gleiten.
Informationen rund um den Einstieg in den Segelsport vor Ort
Parallel zum Schnuppersegeln bekommen die Zuschauer auf der Bühne Informationen über den Einstieg in den Segelsport. Ein noch großzügigeres Sitzangebot als im Vorjahr sorgt dafür, dass besonders die Eltern in entspannter Atmosphäre die notwendigen Infos für den Start in die Segelsaison mitnehmen können, während die Kids segeln gehen. Direkt ans Wasserbecken grenzt dafür die Bühne der boot Segelschule. Von hier aus verfolgen die Moderatoren Julie Maywald und Marco Ströhlein das Geschehen auf dem Wasser und führen die Besucher unterhaltsam und zugleich informativ durch verschiedenste Programmpunkte.

Erleben wie sich Segeln anfühlt
Frei nach dem Motto: „Erleben wie sich Segeln anfühlt“, haben Kinder, aber auch Erwachsene, die Chance am Schnuppersegeln teilzunehmen. Erfahrene Segellehrer des Unterbacher Sees geben hilfreiche Tipps und entführen Sie in die Welt des Segelns. Für die ganze Familie stehen leicht zu steuernde Optimisten und kleine Jollen ohne Voranmeldung zur Probefahrt bereit. Spontanentschlossene können direkt die passende Jolle und das notwendige Equipment auf der boot erwerben.

Werde Mitglied im boot.club!

Mitglied im Club der boot Düsseldorf werden und sich damit exklusive Vorteile sichern.
Weiterlesen

Neu in 2017 - RC-Segeln in der Segelschule ausprobieren
Wer sich noch nicht gleich traut selbst in den Opti oder die etwas größere Jolle zu steigen, hat in diesem Jahr sogar zwei Möglichkeiten nicht nass zu werden und trotzdem realitätsnah das Segeln zu erfahren: Entweder mit Hilfe eines wendigen Simulationsbootes an Land oder, ganz neu in diesem Jahr, mit etwa 1,20m langen, ferngesteuerten Booten – das sogenannte RC-Segeln (engl. radio-controlled) bedeutet funkgesteuert Segeln mit richtigen Segelsportgeräten, die nach neusten Erkenntnissen und modernen Materialien konstruiert und gebaut wurden – ein Spaß sicherlich auch für den besonders technikinteressierten Messebesucher. Neue Perspektiven realitätsnah, aber hundertprozentig trocken!

Segelschule Simulator - MD, ctillmann

Einstieg in den Segelsport - Segelschulen vor Ort
Wer am Schnuppersegeln Gefallen gefunden hat, der hat auf dem Segelschul-Gemeinschaftsstand neben dem Wasserbecken beste Gelegenheiten sich über Einstiegsmöglichkeiten individuell beraten zulassen. Ob ein Kurs in der Karibik, in unmittelbarer Umgebung von Düsseldorf, ein regelmäßiger Wochenkurs oder ein einmaliges Ferienerlebnis – für jedes Talent von morgen wird eine passende Möglichkeit angeboten, um in der nächsten Segelsaison gut beraten in See zu stechen.

Bunter Themenmix mit Shows am und im Wasserbecken
Verschiedene Segelschulen, Vereine und Verbände geben außerdem einen Einblick in ihre Arbeit und bereiten einen bunten Themenmix vor: So präsentieren zum Beispiel junge Segler des Düsseldorfer Yachtclubs die perfekte Seglermode und führen auf dem Wasser vor, wie athletisch Segelmanöver mit etwas Training aussehen können. Spaß und Koordination auf der einen Seite, Ernstfall auf der anderen: Rettungsübungen werden vielfältig behandelt. Ob „Mann über Bord“ mit Richard Jeske oder die Wasserretter der DLRG und DRK – realitätsnah und unter Einsatz neuester Technik wird das Thema Sicherheit auf dem Wasser in der boot Segelschule groß geschrieben. Außerdem zeigen spannende maritime Hilfsprojekte, wie Segeln zu neuer Lebensfreude verhelfen kann und sich schwierige gesundheitliche oder familiäre Situationen leichter meistern lassen.

Messe Düsseldorf GmbH
Stockumer Kirchstraße 61
D-40474 Düsseldorf

Veranstaltungsdatum
21.-29. Januar 2017

Öffnungszeiten
täglich: 10:00 - 18:00 Uhr

Wettbewerbe und weitere Aktionen in der Segelschule der boot 2017

Zum zweiten Mal findet die Indoor Regatta der Deutschen Optimist-Dinghy Vereinigung statt. Es gibt Aufrigg-Wettbewerbe, Tipps zum Umgang mit Tauwerk und Reiseberichte mit tollen Bildern...
Weiterlesen

Der boot.club

boot.club Mitglied werden und viele Vorteile sichern!
Weiterlesen

Vorschau boot 2017

Erfahre, welche Highlights dich auf der boot erwarten.
Weiterlesen

Besucher Service

Alle Informationen zur Planung deines boot-Besuchs.
Weiterlesen