up!date 02 | Webansicht | English | Drucken
Header boot

boot Düsseldorf - 21. bis 29. Januar 2017

,

herzlich willkommen zum up!date 02 für die boot! Ab sofort können Sie sich Eintrittsgutscheine sichern: Die Tickets mit Ihrer Hallen‐ und Standnummer führen Ihre Gäste gratis auf die boot und direkt zu Ihnen. Und in diesem Jahr können Sie erstmalig Ihre Fachbesucher mit einem gesonderten Gutschein einladen! Bestellfrist für Eintrittsgutscheine ist der 29.01.2017.

Alle Themen und Termine, die jetzt für die Planung Ihres Messeauftritts wichtig sind, finden Sie hier im up!date.

Eine erfolgreiche Messevorbereitung wünscht Ihnen
Ihr boot-Team

Die Themen

Presse-Service
Parkscheine
boot club
Aussteller-Ausweise
Eintrittsgutscheine
Checkliste / Timetable
Betrugswarnung

Presse-Service

Magazine
Profitieren Sie von einer unvergleichlichen Medienpräsenz: Auf der boot versammelt sich die Fachpresse aus aller Welt. Machen Sie mit wenig Aufwand, aber großer Wirkung Ihre Produkte und Leistungen bekannt. Zum Beispiel über einen kostenlosen Service: Hinterlegen Sie Ihre Pressemeldungen im Internetportal der boot. So können Journalisten bereits in der Vorberichterstattung auf Ihre Messethemen zugreifen!
Presse-Service
Nach oben

Parkscheine

Parkplatz
Reservieren Sie sich online bis zum 08. Januar 2017 einen Messe-Parkplatz.
Parkscheine
Nach oben

boot club: Ihre Marke perfekt inszeniert

Junge Menschen am Strand
Als weltweit größte Wassersportmesse setzt die boot ab sofort auf den boot.club:
Mit 60.000 Mitgliedern (Wachstum stetig steigend), einem gezielten Targeting sowie direkter Angebots-Ausspielung ist der exklusive Club nun die ideale Plattform, um potentielle Kunden zu erreichen.
Und das zum guten Preis-/Leistungsverhältnis. So lassen sich in Verbindung mit der Marke boot nicht nur die eigene Reputation und der Erfolg des Messeauftritts erhöhen, sondern kaufkräftige Wassersport-Interessierte können an 365 Tagen für die eigenen Angebote gewonnen werden.
Hier geht’s zu Ihren Möglichkeiten im boot.club
Nach oben

Ausstellerausweis: Ihr Ticket im Nahverkehr

Bus
Mit Ihrer Ausstellerkarte fahren Sie kostenlos die Busse, Bahnen und Züge (2. Klasse) des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR), Preisstufe D, auf dem Weg zur Messe und zurück. Für zusätzliche Ausstellerausweise beachten Sie bitte die Bestellfrist bis zum 06. Januar.
Ausstellerausweise
Nach oben

Eintrittsgutscheine mit Codes

Jetzt auch für Ihre Fachbesucher!

Eintritt Messe
So machen Sie Kunden und Interessierten die Entscheidung leicht: Nutzen Sie Gutschein-Codes und laden Sie zum kostenlosen Besuch Ihres Messestandes ein. Das Handling? Ganz einfach: Sie verschicken den digitalen Gutschein, der Empfänger löst über den Code dann online sein eTicket.
Laden Sie in diesem Jahr erstmalig Ihre Fachbesucher mit einem gesonderten Gutschein ein: Fachbesucher können dann bereits um 9:30 Uhr zur Messe zutreten, nutzen die International Lounge exklusiv und erhalten dort Freigetränke, freies W-Lan sowie ein spezielles Fachbesucherbadge.
Eintrittsgutscheine
Nach oben

Checkliste/Timetable

Ausschnitt der Broschüre
Eine praktische Übersicht aller wesentlichen Informationen für Sie als Aussteller, inklusive Ansprechpartner.
Checkliste / Timetable
Nach oben

Betrugswarnung!

Fake-Stempel
Derzeit werden vermehrt gefälschte Rechnungen an Aussteller versendet. Diese sollen den Eindruck erwecken, im Zusammenhang mit Ihrer Messeteilnahme zu stehen und weisen zu diesem Zweck Logos und Markenzeichen der Messe Düsseldorf und/oder ihrer Partner aus.

Bitte zahlen Sie nur Rechnungen, die Sie eindeutig einer Bestellung bei der Messe Düsseldorf oder unseren Partnern zuordnen können (Debitorennummer) und gleichen die Bankverbindung mit den Konten der Messe Düsseldorf (www.messe-duesseldorf.de) ab.
Nach oben

Vorherige up!dates

up!date 01
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Twitter YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.