Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Mobiles.

Wassersport Mobil

Wassersport Mobil

Leichter Einstieg in den Wassersport - bis 15 PS ohne Führerschein

 Leichter Einstieg in den Wassersport - bis 15 PS ohne Führerschein </02.13> Nach der neuen Regelung dürfen Boote bis zu einer Leistung von 15 PS (11,03 KW) ohne amtlichen Sportbootführerschein gefahren werden.  Leichter Einstieg in den Wassersport - bis 15 PS ohne Führerschein - mehr dazu

Fahrspaß ohne Hürden - diese Boote dürfen Sie ohne Führerschein fahren

 Fahrspaß ohne Hürden - diese Boote dürfen Sie ohne Führerschein fahren 15-PS-Außenbordmotoren reichen nicht nur für Tagesausflüge, sondern auch zum Wasserwandern - eine Auswahl von Booten für führerscheinfreien Fahrspaß!  Fahrspaß ohne Hürden - diese Boote dürfen Sie ohne Führerschein fahren - mehr dazu

boot TV: Führerscheinfreie Motorboot Action mit der neuen 15 PS Regel

 boot TV: Führerscheinfreie Motorboot Action mit der neuen 15 PS Regel</09.13> Mit Ausnahme des Rheins kann man mit der neuen Regelung auf fast allen Gewässern in Deutschland bis 15 PS führerscheinfrei Boot fahren. Motorboot Action und Jürgen Tracht vom BVWW im Interview.  boot TV: Führerscheinfreie Motorboot Action mit der neuen 15 PS Regel - mehr dazu

Mehr Sicherheit im Wassersport durch Schwimmtraining

Rettungsschwimmausbildung bei der DLRG Wer gut schwimmen kann, ist in jeder Wassersportart sicherer unterwegs. Bei Problemen mit dem Tauch- oder Surfequipment oder beim Sturz von Bord: Schwimmer sind im Vorteil.  Mehr Sicherheit im Wassersport durch Schwimmtraining - mehr dazu

DLRG Lebens- und Wasserrettung

DLRG Wasserrettung ©DLRG e.V. Wer schwimmen kann, ist bei der Ausübung von Wassersport im Vorteil. Als Rettungsschwimmer retten Sie sogar anderen das Leben.  DLRG Lebens- und Wasserrettung - mehr dazu

Das Boot aus einer anderen Perspektive erleben

Das Boot aus einer anderen Perspektive erleben Viele Hersteller haben sich zum Thema 'aufblasbares Wasserspielzeug' schon Gedanken gemacht und einige zum Teil kuriose Ideen mit großem Spaßpotential herausgebracht. Das Boot aus einer anderen Perspektive erleben - mehr dazu

Sicher durch den Sommer mit iQ Sonnenschutzkleidung

Sicher durch den Sommer mit iQ Sonnenschutzkleidung</04.11> iQ widmet sich seit vielen Jahren dem Thema Sonnenschutz und hat für Sonnenanbeter eine vollständige UV-Kollektion mit Strandbekleidung herausgebracht. Sicher durch den Sommer mit iQ Sonnenschutzkleidung - mehr dazu

Tipps für eine heiße Ausfahrt - die Sonne auf dem Wasser genießen

 Tipps für eine heiße Ausfahrt - die Sonne auf dem Wasser genießen </04.11> Ein paar Tipps zum Umgang mit der Sonne und Gründe, warum man auf und am Wasser mehr auf die Sonne achten muss, haben wir hier für Sie zusammengetragen.  Tipps für eine heiße Ausfahrt - die Sonne auf dem Wasser genießen - mehr dazu

Jet-Ski, Jet-Boot, Aquabike, Waverunner oder Wassermotorrad?

Ein Yamaha Doch etwas verwirrend sind die vielen verschiedenen Möglichkeiten dieses Wassersportgefährt zu benennen. Warum dem so ist, erfahren Sie hier...  Jet-Ski, Jet-Boot, Aquabike, Waverunner oder Wassermotorrad? - mehr dazu

Entdecken Sie Wassermotorräder - Waverunner zu vermieten

Erste Ausflüge mit einem Waverunner machen Eine tolle Idee um Spaß zu haben und das gute Leben am Strand und auf dem Meer zu genießen ist, sich einen WaveRunner für einen kleinen Ausflug auszuleihen.  Entdecken Sie Wassermotorräder - Waverunner zu vermieten - mehr dazu

Mit dem Wassermotorrad schneller das Ziel erreichen

Foto: N. Beltschikow Auf der boot Düsseldorf schon zu sehen, erfolgte bei traumhaften Wetter während der 2010er Saison der Stapellauf des ersten Rettungs-Waverunners. Mit dem Wassermotorrad schneller das Ziel erreichen - mehr dazu

Traumjob Rettungsschwimmer in Hörnum auf Sylt

Foto: www.nordseetourismus.de Als Rettungsschwimmer muss man im Besitz des Deutschen Rettungsschwimmabzeichens der DLRG Silber sein, das sportliche Höchstleistungen verlangt. Traumjob Rettungsschwimmer in Hörnum auf Sylt - mehr dazu

Export der besonderen Art: Schweizer Rettungsschwimmerstand

DLRG auf der boot 2010 / Foto: Holger Schmäing, Fabian Friese Auf 2.181 Metern Höhe empfängt die Bergwanderer und Skifahrer in den Schweizer Alpen unverhofft ein Hauch von Nordseeflair.  Export der besonderen Art: Schweizer Rettungsschwimmerstand - mehr dazu

Knotenkunde

 Knotenkunde Damit Sie an Bord und unterwegs immer alles ordentlich festzurren können, hier die wichtigsten Seemannsknoten im Überblick - mit Fotos und Erklärungen.  Knotenkunde - mehr dazu

Lettmann Aquapacs - die Exoten unter den Packtaschen

 Lettmann Aquapacs - die Exoten unter den Packtaschen</08.10> Packsäcke gehören zur Standardausrüstung jedes Kanuten. Bei Lettmann finden Sie neben den gängisten Formen und Literzahlen auch ein paar Exoten für spezielle Packstücke.  Lettmann Aquapacs - die Exoten unter den Packtaschen - mehr dazu

'Trailer Boats' Tow Vehicle of the Year award

'Trailer Boats' Tow Vehicle of the Year award Im Bereich der "leichten" Pickups, also Wagen mit Ladefläche und einem Leergewicht von rund einer halben Tonne hat es viele Verbesserungen und Innovationen gegeben. 'Trailer Boats' Tow Vehicle of the Year award - mehr dazu

 
 

Mehr Informationen

boot Düsseldorf Besucher-Service
Wassersport mobil - 360° Wassersport erleben

Wetterservice

Seewetter, Segelwetter, Wetterbericht

zum Seewetterbericht

boot TV

boot TV

Alle Videos

Medien für Wassersportler

Bücher, Bildbände, DVDs, Kalender, u.v.m.

zu Büchern & DVDs