Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Motorboote. Praxis. Praxisthemen rund um Motorboote. Solarboote - zwei Projekte mit dem Ziel die Welt zu umrunden </07.10>.

Projekt Solarwave - ohne konventionellen Antrieb um die Welt </07.10>

Solarboote - zwei Projekte mit dem Ziel die Welt zu umrunden

Projekt Solarwave - ohne konventionellen Antrieb um die Welt


Der Verein "Solarwave - österreichische Gesellschaft für alternative Energiekonzepte" beschäftigt sich seit 2007 mit der Planung des Projekts. Der Verein fördert und testet verschiedenste Arten von alternativen Antrieben und autarken Geräten. So befinden sich zum Beispiel auch ein E-Board für Landgänge und eine Microdrohne für Aufnahmen aus der Luft an Bord des Schiffs, das in Niederkassel auf der BlueKat Werft für die Weltumrundung entlang des Äquators gebaut wurde.

"Alles dicht - sie schwimmt!"
Lange wurde nach einem für diesen sehr speziellen Einsatz passenden, bereits existierenden Bootsdesign gesucht. Die Entwürfe von BlueKat.de passten sehr gut und Werftchef Eckart Streb konnte sich für das Projekt begeistern, so dass es nach allen nötigen Um- und Anbauten am 16. Dezember 2009 auf dem Werftgelände so weit war, dass das Boot per Kran die Halle durchs Dach verlassen konnte und von Niederkassel nach Bonn transportiert wurde. Am nächsten Tag konnte die Crew, Heike Patzelt und Michael Köhler, dann auf dem Rhein sichtlich erfreut verkünden: "Alles dicht - sie schwimmt!" Ein erster Test der zwei Torqeedo Elektro-Außenbordmotoren zeigte unter dem Staunen der Menge, dass man mit nur 4 kW Elektromotoren mit einem 10 Tonnen Boot gegen eine 6 ktn starke Strömung fahren kann.


Heike Patzelt, "Calli" und Michael Köhler

"Calli" ist Taufpate während der boot Düsseldorf
Ohne Segel oder Treibstoff, nur mit elektrischer Energie, die von der Natur erzeugt wird, wollen die Kärntner Langzeit-Segler, Autoren und Fotojournalisten Michael Köhler und Heike Patzelt als Erste mit dem Katamaran die Welt umrunden. Ihr Ziel ist unter anderem auch ein Eintrag in das Guinness Buch der Rekorde. Bei der boot Düsseldorf 2010 wurde das fertige Schiff in der Halle 15 präsentiert und von "Calli" Reiner Calmund auf der Messe am 26.1.2010 auf den Namen "SolarWave" getauft.

Seit dem 7. April 2010 unterwegs
Die am 7. April 2010 in Mondorf gestartete Reise entlang des Äquators wird insgesamt voraussichtlich 20 Monate dauern. Neben dem elektrischen Antrieb werden dabei auch die gesamte Bordelektronik und Elektrik, der Wassermacher für die Herstellung von Trinkwasser aus Seewasser, die Haushaltsgeräte - elektrischer Induktions-Herd, Mikrowelle, Staubsauger, Waschmaschine, Kühl- und Gefrierschränke - sowie die Klimaanlage mit alternativ gewonnener Energie versorgt. Es gibt also jeden Komfort an Bord. In den Etappenzielen werden nur Nahrungsmittel an Bord genommen, kein Treibstoff und kein Wasser. Während der Reise wird auf www.solarwave.at und bei www.boot.de über die neuesten Geschehnisse an Bord berichtet.

Mitfahren auf der ersten autarken Weltumrundung
Während der Rekordfahrt können einige Personen auf der Solarwave mit dabei sein, wenn das erste Mal ein völlig autarkes Boot die Welt umrundet! Teiletappen sind natürlich möglich. Sie lernen die Technik kennen und erleben die Machbarkeit des Naturantriebes.

Quellen: www.solarwave.at, www.die2abenteurer.com, bluekat.de

Das PlanetSolar Projekt - jetzt lesen...

 
 

Mehr Informationen

boot Düsseldorf Besucher-Service
Motorboote & -yachten auf der boot Düsseldorf

Wetterservice

Seewetter, Segelwetter, Wetterbericht

zum Seewetterbericht

Boatfinder

Boatfinder, Bootsdaten, Yachtkatalog, Bootsmarkt

zum Boatfinder

Infos rund ums Trailerboot

Trailerboot.org

zu den Infos

Motorboot News

Fischer Panda ermöglicht einzigartige Mehrfach-Parallelschaltung
mehr...
Erhalt des Bundeswasserstraßennetzes gefordert
mehr...
Klare Siege bei Premiere in Rendsburg
mehr...
Glorreiche Krönung beim Maxi Yacht Rolex Cup
mehr...
Comparato holt UIM F4-S WM-Titel
mehr...

Medien für Wassersportler

Bücher, Bildbände, DVDs, Kalender, u.v.m.

zu Büchern & DVDs

boot TV - Motorboote


Mehr Motorboot Videos

Wassersport entdecken