Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Aktuelles. Archiv.

Trendsport: Erstes KB4girls Event des Chapters South Germany am Bodensee erfolgreich beendet

Archiv

Trendsport: Erstes KB4girls Event des Chapters South Germany am Bodensee erfolgreich beendet

05.07.2012
Foto: © kb4girls.org

Am vergangenen Sonntag fand am Bodensee das erste KB4Girls Event des Chapters South Germany statt. Die Kitesurferinnen im Alter zwischen 17 und 39 Jahren machten sich aus einem Umkreis von 200 km auf an den Bodensee, um dort andere Kitesurferinnen kennenzulernen und ihre Kite-Skills auszubauen.

Üben am Kitesimulator
Während im Rest von Deutschland heftige Unwetter tobten, präsentierte sich der Bodensee von seiner idyllischen Seite. Leider waren es einige Knoten zu wenig zum Kiten, doch das tat dem Spaß keinen Abbruch. Unter der Anleitung von Kitesurferin Inga Wobker übten die Mädels am Kitesimulator neue Tricks, um sie das nächste Mal auf dem Wasser ausprobieren zu können.

Wer sich über Neuheiten und Trends im Trendsportbereich informieren will, sollte die Gelegenheit nicht verpassen während der boot Düsseldorf in der Beach World direkt mit den Ausstellern Informationen aus erster Hand auszutauschen. Die Beach World der boot bietet viel Raum zum Ausprobieren und Testen des neusten Materials und auch Stars der Szene sollen dort schon gesehen worden sein!

Foto: © kb4girls.org
Tipps zum Einstieg
Nach einer gechillten SUP Session, konnten die kitebegeisterten Mädels ihr Gleichgewicht auf Slack-Lines trainieren und lernten in einem Safety-Training in kritischeren Situationen mit dem Kite umzugehen. Die Teilnehmerinnen bekamen außerdem Tipps zum Einstieg in das Contest-Geschehen. Um dies gleich einmal ausprobieren zu können, bekommen alle Teilnehmerinnen die Startgebühren für den nächsten Tour Stopp der Kitesurf Trophy erlassen. Mit einem leckeren BBQ wurde der Tag am Bodensee schließlich abgerundet.

Über KB4Girls
Die neunfache Kitesurf-Weltmeisterin Kristin Boese gründete 2009 die Stiftung KB4girls, angetrieben von der Leidenschaft, anderen zu helfen und Frauen auf der ganzen Welt durch das Kiteboarding zu vereinen. Ziel war es, ein breites Publikum an Mädchen und Frauen zu erreichen und Frauen die Aufmerksamkeit und Unterstützung in der Welt des Wassersports zu verschaffen, die sie verdienen. Zudem sollten auch Frauen und Kinder in Not auf der ganzen Welt durch Spendenaktionen und andere Programme unterstützt werden. Mit den KB4girls Chaptern sollen nun weltweit lokale Netzwerk an Kitesurferinnen aufgebaut werden, in denen Kitesurferinnen zusammen trainieren und sich gegenseitig unterstützen. Das KB4girls Chapter South Germany ist das erste Chapter in Deutschland.

Quelle: www.kb4girls.org

Weitere Informationen rund um das Thema Kitesurfen

 
 
 

Mehr Informationen

Login

für Aussteller
für Besucher & Presse

Wetterservice

Seewetter, Segelwetter, Wetterbericht

zum Seewetterbericht

boot TV - Trendsportvideos


Windsurf World Cup

Kite-Training am Cable

Skimboarding

Frontloop-Trainer

Kitesurfen im Winter

Beachworld der boot

Boatfinder

Boatfinder, Bootsdaten, Yachtkatalog, Bootsmarkt

zum Boatfinder

Medien für Wassersportler

Bücher, Bildbände, DVDs, Kalender, u.v.m.

zu Büchern & DVDs

Newsarchiv

Gezielt nach älteren News suchen

zur Suche im Archiv