Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Aktuelles. Archiv.

Trendsport: Kitesurf Worldcup St. Peter-Ording - Christine Bönniger dominiert das Course Racing

Archiv

Trendsport: Kitesurf Worldcup St. Peter-Ording - Christine Bönniger dominiert das Course Racing

09.07.2012
Foto: © act-agency-media.com

Sensation beim Wettkampftauftakt des Beetle Kitesurf World Cup in St. Peter-Ording. Eine wie entfesselt fahrende Christine Bönniger gewann am Sonntag alle drei ausgetragenen Läufe in der Disziplin Course Racing und führt damit die Gesamtwertung souverän an. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen gelang der Kielerin das Kunststück, gleich dreimal die haushohe Favoritin Katja Roose aus den Niederlanden zu besiegen, gegen die sie vorher noch nie gewonnen hatte. "Ich bin total glücklich und kann es kaum fassen, Katja geschlagen zu haben. Bisher war das immer umgekehrt. Meine Wenden haben toll geklappt und ich bin mit dem drehenden Wind sehr gut zurecht gekommen," erklärte die Biologiestudentin ihre Klasseleistung.

Kristin Boese steigert sich
Damit sorgte die 25-Jährige nicht nur für einen Paukenschlag beim größten Kitesurf-Event der Welt, sondern setzte auch gleich ein Ausrufungszeichen im Hinblick auf die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro. Dort wird die Renndisziplin erstmalig in das olympische Programm aufgenommen und schon jetzt beginnt der Kampf um die Plätze. Auch die neunfache Kitesurf-Weltmeisterin Kristin Boese träumt von der Olympia-Teilnahme, die Höhe- und Schlusspunkt ihrer einzigartigen Karriere wäre. Die Potsdamerin steigerte sich von Lauf zu Lauf und belegt im Gesamtklassement den vierten Platz. "Ich komme immer besser in Fahrt und will hier aufs Treppchen. Das wäre eine tolle Motivation, um mein großes Ziel, die Olympischen Spiele in Rio, zu erreichen."

Foto: © act-agency-media.com
Wer sich über Neuheiten und Trends im Trendsportbereich informieren will, sollte die Gelegenheit nicht verpassen während der boot Düsseldorf in der Beach World direkt mit den Ausstellern Informationen aus erster Hand auszutauschen. Die Beach World der boot bietet viel Raum zum Ausprobieren und Testen des neusten Materials und auch Stars der Szene sollen dort schon gesehen worden sein!

Größtes Kitesurf-Event der Welt
Bei den Herren liegt der Kolumbianer Riccardo Leccese vor Ex-Weltmeister John Heineken in Führung. Bester Deutscher ist Florian Gruber aus Garmisch-Partenkirchen auf Rang neun der Gesamtwertung. Am heutigen Montag (9. Juli) werden die Vorläufe in der Königsdisziplin Freestyle gestartet. 49 Männer und zwölf Frauen kämpfen um den Einzug ins Hauptfeld beim größten Kitesurf-Event der Welt.

Quelle: www.kitesurfworldcup.de

Weitere Informationen rund um das Thema Kitesurfen

 
 
 

Mehr Informationen

Login

für Aussteller
für Besucher & Presse

Wetterservice

Seewetter, Segelwetter, Wetterbericht

zum Seewetterbericht

boot TV - Trendsportvideos


Windsurf World Cup

Kite-Training am Cable

Skimboarding

Frontloop-Trainer

Kitesurfen im Winter

Beachworld der boot

Boatfinder

Boatfinder, Bootsdaten, Yachtkatalog, Bootsmarkt

Newsarchiv

Gezielt nach älteren News suchen

zur Suche im Archiv