Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Aktuelles. Archiv.

Segeln:<br />Musandam-Oman Sail gewinnt die vierte Etappe der MOD70 Tour

Archiv

Segeln:
Musandam-Oman Sail gewinnt die vierte Etappe der MOD70 Tour

25.09.2012
Foto: © omansail.com

Oman Sails Flaggschiff Musandam-Oman Sail schoss gestern (24.09.2012) über die Ziellinie in Marseille und die Crew gewann damit ihre erste Offshore-Etappe auf der MOD70 European Tour. Sie erobern mit diesem Sieg den dritten Platz im Gesamtklassement.

Beinahe Kenterung vor dem Ziel
Nach dem Start in Cascais am Donnerstag musste die Crew mit leichten Winden kämpfen, in den letzten Stunden des Rennens ging es dann jedoch in stark auffrischendem Wind hoch her. Sidney Gavignet und seine siegreiche omanische und europäische Crew segelten in 35 Knoten Wind, die knapp zehn Minuten vor dem Ziel fast zu einer Kenterung führten.

Was es in der Seglerszene an Neuheiten und Neuerungen gibt erfährt man jedes Jahr Ende Januar im Segel Center der boot Düsseldorf. Aber nicht nur das, auf der boot Düsseldorf treffen sich auch die Stars der Szene und geben Einblicke in Ihre laufenden Projekte.

Foto: © omansail.com
Actiongeladenes Finale
Zu diesem Ereignis kam, dass die Crew beim Ansegeln der Ziellinie entdeckte, dass eine weitere 40 Seemeilen lange Amwind-Strecke ergänzt worden war, die der 1030 Seemeilen langen dramatischen Etappe ein actiongeladenes Finale bescherte.

Deutliche Fortschritte der Crew
Sie bewältigten die Strecke von Cascais nach Marseille in 3 Tagen, 16 Stunden, 11 Minuten und 34 Sekunden. Damit lagen sie 2 Stunden und 23 Minuten vor dem zweitplatzierten Steve Ravussin auf Race for Water und 2 Stunden 45 Minuten vor Segellegende Michel Desjoyeaux auf Foncia. Das Resultat sei ein eindrücklicher Beweis der Fortschritte der Crew von Musandam-Oman Sail, sagte Gavignet. Er erwähnte speziell den omanischen Steuermann und Trimmer Fahad Al Hasni, Khamis Al Anbouri, ebenfalls aus dem Oman, und Navigator Jeff Cuzon aus Frankreich.

Alte Rivalen
Für Khamis Al Anbouri war es das erste Offshore-Rennen, nachdem er den Grossteil seiner Karriere mit Inshore-Rennen bestritten hat. Dabei hat er unter anderem in der Extreme40-Klasse gegen Yann Guichard gewonnen, der nun auf der MOD70 European Tour ebenfalls sein Rivale ist. Die Crew von Musandam-Oman Sail hat sich nun eine Pause verdient, bevor es am Freitag mit den City Races in Marseille weitergeht.

Quelle: www.omansail.com

Weitere Informationen rund um das Thema Segeln

 
 
 

Mehr Informationen

Login

für Aussteller
für Besucher & Presse

Wetterservice

Seewetter, Segelwetter, Wetterbericht

zum Seewetterbericht

boot TV - Segelvideos


Segeln in Deutschland

Yacht Innenausbau

Aus der Seglerszene

Constanze Stolz

Yacht of the Year

Einstieg ins Segeln

Boatfinder

Boatfinder, Bootsdaten, Yachtkatalog, Bootsmarkt

zum Boatfinder

Wassertourismus-Guide

Wassertourismus-Guide, Törnplanung, Revierführer

zur Online-Törnplanung

Newsarchiv

Gezielt nach älteren News suchen

zur Suche im Archiv