Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Aktuelles. Archiv.

Trendsport:<br />Sichtungswochenende Olympisches Kitesurfen des Sailing Teams Germany

Archiv

Trendsport:
Sichtungswochenende Olympisches Kitesurfen des Sailing Teams Germany

10.10.2012
Christine Boenninger bei der Mini Kitesurf Tour Europe

Dieses Wochenende sorgt das Sailing Team Germany für hochkarätige Kiteaction an der Ostseeküste. Nach Jugend und Jüngsten Workshop in der Segelboot Laserklasse an den vergangenen Wochenenden vor Kiel, will man beim STG die neue olympische Disziplin „Kiten“ so schnell wie möglich, effektiv in die Deutsche Segelnational-mannschaft integrieren. Hierzu gibt es ein Sichtungswochenende vom 12. bis 14.10. in Surendorf (in der Nähe von Kiel). Der Ort könnte das Zentrum für das künftige Hochleistungstraining der deutschen Kiter werden.

Olympiateilnahme lockt Kitesurf- wie auch Windsurfstars
Mit dem Ausblick auf eine Olympiateilnahme haben schon viele der professionellen Kiteboarderinnen und Kiteboarder starkes Interesse bekundet, sich fürs Olympiateam qualifizieren zu wollen. Hoch im Kurs stehen Christine Boenninger aus Kiel, Florian Gruber (Garmisch Partenkirchen) und auch die neunfache Weltmeisterin und Race-Spezialistin Kristin Boese will es wohl noch einmal wissen. Ebenfalls beim Sichtungswochenende mit vor Ort sind die Olympia RS:X Windsurfer Moana Delle und Toni Wilhelm, um probehalber das Windsurfsegel gegen einen Kite zu tauschen.

Schnelle Aufbauarbeit
Zum ersten Mal kommen nun also die Stars der Surfer und Kiter zusammen, um gemeinsam zu trainieren und das Race Kiten kennenzulernen. Die schnelle Aufbauarbeit ist dabei auch gut und wichtig. Denn im Kitesport hat sich neben der Disziplin "Freestyle" (Dort werden Tricks und Sprünge gezeigt) das "Course Racing" (Hier starten alle Teilnehmer gleichzeitig und absolvieren einen Dreieckskurs) schon fest etabliert. Und die internationale Konkurrenz schläft nicht, was sich in den aktuellen Top Rankings der ISAF bei den Damen wie auch Herren zeigt.

Beetle Kitesurf World Cup St. Peter-Ording 2012, Racing
© HOCH ZWEI / Philipp Szyza

Alles über die Entwicklungen beim Kitesurfen & viele Mitmach-Aktionen gibt es in der Beach World der boot Düsseldorf 2013 vom 19. bis 27. Januar!

Kite-Events: Sehenswert
Einen Vorgeschmack darauf, wie es 2016 vor der brasilianischen Küste aussehen kann, bieten die etablierten Kiteveranstaltungen wie der jährlich stattfindende Beetle Kitesurf World Cup in St. Peter-Ording, das größte Kitesurf-Event der Welt, oder z.B. die Mini Kitesurf Tour Europe

Kite Racing bei mittlerem und Leichtwind
Von den Windvorhersagen her, wird der Freitag mit sonnigem Wetter und anständigen bis zu 21 Knoten aus Ost-Südost für die Sichtung wohl der ergiebigste Tag werden. Ab Samstag Mittag nimmt der Wind jedoch voraussichtlich immer weiter ab. Gleich zum ersten Training also der Härtetest, wie gut man im unteren Windbereich noch "racen" kann und eine interessante Vergleichsmöglichkeit für die Windsurfer Moana und Toni!

Text: www.boot.de, www.sailing-team-germany.de
Bilder: reemedia, HOCH ZWEI / Philipp Szyza

Organisationen im Kitesurfsport

 
 
 

Mehr Informationen

Login

für Aussteller
für Besucher & Presse

Wetterservice

Seewetter, Segelwetter, Wetterbericht

zum Seewetterbericht

boot TV - Trendsportvideos


Windsurf World Cup

Kite-Training am Cable

Skimboarding

Frontloop-Trainer

Kitesurfen im Winter

Beachworld der boot

Wassertourismus-Guide

Wassertourismus-Guide, Törnplanung, Revierführer

zur Online-Törnplanung

Medien für Wassersportler

Bücher, Bildbände, DVDs, Kalender, u.v.m.

zu Büchern & DVDs

Newsarchiv

Gezielt nach älteren News suchen

zur Suche im Archiv