Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Aktuelles. Archiv.

Angeln:<br />Treffpunkt der Anglerszene - 5. Internationales Anglermeeting am Silokanal

Archiv

Angeln:
Treffpunkt der Anglerszene - 5. Internationales Anglermeeting am Silokanal

25.10.2012
Foto: © Deutscher Anglerverband e.V.

Die Stadt Brandenburg war erneut Treffpunkt der internationalen Anglerszene und zeigte sich als Gastgeber in allen Belangen von ihrer besten Seite. Viele Besucher konnten bei sommerlichen Temperaturen am 19. und 20. Oktober 2012 Friedfischangler der Spitzenklasse bestaunen, die mit der Kopf- und mit der Bologneserute Rotaugen, Brassen und Güstern in großer Anzahl anlandeten.Das Referat Angeln im Deutschen Anglerverband e.V. (DAV) organisierte das Event mit tatkräftiger Unterstützung von Daniel Müller, Vorsitzender des Städteanglerverbandes Brandenburg-Potsdam e.V., bereits zum fünften Mal am Brandenburger Silokanal.

45 Mannschaften aus ganz Europa
Wie schon in den vorangegangenen Jahren war es ein herausragendes Ereignis des DAV, aber auch für die Stadt Brandenburg. Der DAV und sein Veranstaltungspartner www.champions-team.de konnten 45 Mannschaften mit 225 Anglern aus ganz Europa begrüßen. Neben den Mannschaften aus den Niederlanden, Belgien, Dänemark, Österreich, Luxemburg, Polen, Italien, Ungarn, Schweden, der Tschechischen Republik und Litauen gingen ein deutsches Damen- und Herrenteam, das DAV-Team der Angler mit Behinderung sowie Auswahlen der DAV-Landesverbände aus Brandenburg und Sachsen-Anhalt an den Start. Dazu kamen zahlreiche Firmenteams aus dem In- und Ausland, die das IAM anglerisch und als Förderer begleitet haben.

Auf der boot Düsseldorf gibt es täglich im Sportfischer-Center ein Info-Programm mit spannenden Vorträgen, Ködervorführungen und zahlreichen Praxis-Workshops. Egal, ob Sie sich fürs Raubfischangeln, Meeres- oder Fliegenfischen interessieren: Auf der Showbühne des Sportfischer Centers gibt es täglich von 10 bis 18 Uhr alles, was sich Angler wünschen.

Foto: © Deutscher Anglerverband e.V.
Internationale Topstars
Viele internationale Topstars waren vor Ort. Aus Ungarn beispielsweise kamen der zweimalige Einzelweltmeister Tamas Walter sowie der amtierende Einzelweltmeister im Feederangeln, Attila Erdei, der sich auch im Umgang mit der Kopf- und Bologneserute versteht. Für das deutsche Team unter der Leitung von Peter König angelten u.a. Ralf Herdlitschke, René Bredereck und Heiko Schmidt. Es hat nicht viel gefehlt, und sie hätten zu den drei erfolgreichsten Mannschaften gehört. Auch der viermalige Einzel- und siebenmalige Mannschaftsweltmeister Bob Nudd aus England zog wie in den Jahren zuvor viele Zuschauer an seinen Angelplatz.

Europäisches Familientreffen
Im Ergebnis der Veranstaltung konnten viele Weißfische zur Bestandsaufstockung in Tagebaurestgewässer sowie in geschädigte Gewässer in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen umgesetzt werden. Als Gast der Veranstaltung begrüßte Hans Kemp, DAV-Vizepräsident für Jugend und Sport, den Referenten für Angeln des Verbandes Deutscher Sportfischer e.V. (VDSF), Werner Landau. Beide waren begeistert von dem Ereignis, dass Steffen Quinger mittlerweile als eine Art „europäisches Familientreffen“ bezeichnet. Damit hat sich auch die Stadt Brandenburg an der Havel in ganz Europa in Anglerkreisen einen hervorragenden Namen erarbeitet und ihre Gastfreundlichkeit erneut unter Beweis gestellt. Als erfolgreichste Angler wurden das ungarische Team „Walterland“ und Ralf Töpper geehrt.

Quelle: www. anglerverband.com

Weitere Informationen rund um das Thema Angeln auf boot.de

 
 
 

Mehr Informationen

Login

für Aussteller
für Besucher & Presse

boot Düsseldorf Besucher-Service
Angeln erleben - Das Sportfischer Center der boot Düsseldorf

Wetterservice

Seewetter, Segelwetter, Wetterbericht

zum Seewetterbericht

Ködertipps - Wobbler


zum Video

Boatfinder

Boatfinder, Bootsdaten, Yachtkatalog, Bootsmarkt

Newsarchiv

Gezielt nach älteren News suchen

zur Suche im Archiv