Yachtschule Eichler Inh. Robert Eichler

Steendiek 43, 21129 Hamburg
Deutschland

Telefon +49 40 74213063
Fax +49 40 74213064
info@yachtschule-eichler.de

Messehalle

  • Halle 14 / B21
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

boot 2017 Hallenplan (Halle 14): Stand B21

Geländeplan

boot 2017 Geländeplan: Halle 14

Ansprechpartner

Robert Eichler

Steendiek 43
21129 Hamburg-Finkenwerder

Telefon
040 - 74 21 30 63

E-Mail
info@yachtschule-eichler.de

Besuchen Sie uns!

Halle 14 / B21

24.01.2017

Thema

Download

ganztägig

UKW-Lernsoftware: Vorführung des VHF-Trainers

Der VHF-Trainer ist eine von der Yachtschule Eichler exklisiv entwickelten Lernsoftware, um die Prüfungsinhalte für den SRC (Short-Range-Certificate), den amtlichen Schein zur legalen Bedienung von UKW-Seefunkgeräten. Mit dieser Lernsoftware können Sie sich autodidaktisch auf die Prüfung vorbereiten.
An unserem Stand können Sie sich die Lernsoftware in der Vollversion unverbindlich anschauen und erwerben.

Mehr Weniger

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung/Schulen
  • 04.04.01  Sportboot-/Navigationsschulen

Sportboot-/Navigationsschulen

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung/Schulen
  • 04.04.02  Sprechfunkzeugnis
  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung/Schulen
  • 04.04.03  Ausbildungstörns
  • 04  Dienstleistungen
  • 04.04  Ausbildung/Schulen
  • 04.04.04  Sonstige Ausbildung

Sonstige Ausbildung

  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter
  • 04.05.06  Kojen-Charter
  • 04  Dienstleistungen
  • 04.05  Wassertourismus und Charter
  • 04.05.08  Segelreisen/Traditionssegler

Segelreisen/Traditionssegler

Unsere Produkte

Produktkategorie: Sonstige Ausbildung

Kurstermine 2015/2016

Sportbootführerscheine
Info-Veranstaltung
Sportbootführerschein-See (SBF-See)
Sportbootführerschein-Binnen (SBF-Binnen)
Fachkunde Handhabung pyrotechnischer Seenotsigale (Pyro-Schein)
Küstenschifffahrt / SKS-Schein - Theoriekurs
Segeln lernen
Sportseeschifferschein - Theoriekurs / SSS-Schein
Sporthochseeschifferschein - ein Wochenendkurs / SHS-Schein

Funkzeugnisse
Funkbetriebszeugnisse (SRC / LRC / UBI)
Kurz-Kurs SRC für Autodidakten (SRCA)

Sonstige Kurse
Praktische Ausbildung Segeln / Motoren / Knotenübungen für SKS
Knoten, Spleissen, Takeln
Bootskauf

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ausbildungstörns

Helgolandtörns, Trainings- und SKS/SSS-Törns, Segelreisen Nordsee

Kommen Sie zu uns und wir bilden Sie aus! Wir führen regelmässig SKS- und SSS-Ausbildungstörns durch:

SKS: Intensive Segelpraxis in einem der anspruchsvollsten Reviere:
Wer es hier lernt, kann es später überall!
Entweder als einwöchige Törns im Prüfungsrevier der Unterelbe oder als einzeln buchbare Tagestrainings in Hamburg. Diese Tagestrainings können als Ergänzung (oder als deren Alternative: nur für Könner) der einwöchigen Törns gebucht werden. Sie werden durchgeführt mit unserer Varianta 37 ELBE EXPRESS.

SSS-Praxis: Intensives Manövertraining mit täglichen Radar- und Navigationsübungen!
Entweder als einwöchige Törns im Prüfungsrevier vor Cuxhaven (Start meist in Hamburg und am ersten Tag abends Ankunft in Cuxhaven) oder als einzeln buchbare Tagestrainings in Hamburg und/oder vor Cuxhaven. Diese Tagestrainings können als Ergänzung (oder als deren Alternative: nur für Könner) der einwöchigen Törns gebucht werden. Sie werden durchgeführt mit unserer Varianta 37 ELBE EXPRESS.

In unserer Segelschule legen wir Wert auf eine freundliche, kompetente und praxisbezogene Ausbildung in einem der schwierigsten und spannendsten Segelreviere - auf der Elbe in Hamburg. Unser Ausbildungsstandard orientiert sich an der Berufsschifffahrt!
Das Motto der Elbsegler lautet: Wer´s hier kann, kann´s überall!
Wir bringen Sie ans Ruder auf unseren Ausbildungstörns.

Unser Törngesamtangebot:
Helgolandtörns ab Hamburg
Helgolandtörns ab Cuxhaven über ein Wochenende
Nordseetörns nach England und Island
Segeln lernen in Hamburg, Tagestörns SKS/SSS und Skippertrainings
SKS-Praxis, Wochentörns
SSS-Praxis, Wochentörns
Abendsegeln in Hamburg, sonntags
Flottillensegeln mit Kats in der Karibik Dezember
Flottillensegeln in Kroatien

Mehr Weniger

Produktkategorie: Segelreisen/Traditionssegler

HELGOLAND EXPRESS und HAMBURG EXPRESS

HELGOLAND EXPRESS und HAMBURG EXPRESS sind unsere Ausbildungs- und Törnyachten vom Typ Gib Sea 43. Die Yachten sind zertifiziert durch die Seeberufsgenossenschaft und werden für alle Törns auf Elbe, Nordsee, Atlantik und der Ostsee eingesetzt. Sie sind für die Nutzung durch zehn Personen ausgelegt, werden aber auf Törns mit Übernachtung nur mit acht Personen gesegelt. Gute Segeleigenschaften, ein gut gebautes Schiff und neue Segel sorgen für unbeschwertes und sicheres Segeln auch unter rauen Bedingungen. Die Schiffsmaße sind 13 x 4,60 x 1,60 m, drei Doppelkabinen, eine Kabine mit zwei separaten Kojen.
In unserer Segelschule legen wir Wert auf eine freundliche, kompetente und praxisbezogene Ausbildung. Unser Ausbildungsstandard orientiert sich an der Berufsschifffahrt!
Das Motto der Elbsegler lautet: Wer´s hier kann, kann´s überall!
Ausgebildet wird für den SBF-See, SBF-Binnen, SKS, SSS und SHS.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sportboot-/Navigationsschulen

ELBE EXPRESS

Auf ELBE EXPRESS findet die Segelausbildung in Hamburg statt. Die Yacht wurde im Frühjahr 2016 gebaut, ist vom Typ VARIANTA 37 und sie ist ideal für die Segelausbildung, weil sie das körperliche Gefühl vermittelt, eine große Jolle zu segeln! Die Maße sind 11,5 x 3,75 x 1,95m. In unserer Segelschule legen wir Wert auf eine freundliche, kompetente und praxisbezogene Ausbildung in einem der  schwierigsten und spannendsten Segelreviere - auf der Elbe in Hamburg. Unser Ausbildungsstandard orientiert sich an der Berufsschifffahrt!
Das Motto der Elbsegler lautet: Wer´s hier kann, kann´s überall!
Ausgebildet wird für den SBF-See, SBF-Binnen, SKS, SSS und SHS.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Ausbildungstörns

Unser "Arbeitspferd"

Unser "Arbeitspferd" ist unser Ausbildungsboot für die Motorpraxis. Es ist ein robustes, ehemaliges Ruder-Rettungsboot, gebaut 1950 in Schweden aus genietetem Aluminium. Wir haben das Boot 1995 gekauft und mit einem Dieselmotor und Wellenanlage ausgerüstet. Die Abmessungen sind 8 x 2,60 m bei einem Tiefgang von nur 30 cm; Das Boot wird mit einer Pinne gesteuert.
In unserer Segelschule legen wir Wert auf eine freundliche, kompetente und praxisbezogene Ausbildung in einem der schwierigsten und spannendsten Segelreviere - auf der Elbe in Hamburg. Unser Ausbildungsstandard orientiert sich an der Berufsschifffahrt!
Das Motto der Elbsegler lautet: Wer´s hier kann, kann´s überall!
Ausgebildet wird für den SBF-See und SBF-Binnen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sprechfunkzeugnis

Sprechfunkzeugnisse SRC, LRC und UBI

Funkbetriebszeugnisse (SRC/LRC/UBI)
Die beiden Zeugnisse für die Sportschifffahrt heißen UKW-Funkbetriebszeugnis (Short Range Certificate/SRC) und Allgemeines Funkbetriebszeugnis (Long Range Certificate/LRC).
Das SRC berechtigt zur weltweiten Nutzung von UKW-Funkanlagen des Seefunkdienstes inklusive GMDSS; es ist ausreichend für Funkverkehr auf Yachten in der küstennahen Fahrt.
Das LRC berechtigt zur uneingeschränkten Nutzung aller Seefunkfrequenzen (Grenzwelle, Kurzwelle, UKW, Satelliten) inklusive GMDSS und ist erforderlich für Funkverkehr auf Yachten, die auch größere Strecken über offene See zurück legen und die entsprechenden Funkgeräte mitführen. Beide Funkzeugnisse sind unbefristet gültig und entsprechen den internationalen Ausbildungsstandards.
In unseren Kursen werden Sie intensiv und in kleinen Gruppen auf die Praxis an Bord und die Prüfung vorbereitet.
Für den Kurs 'UKW/SRC' gibt es keine Zulassungsvoraussetzungen; für den Kurs 'LRC' ist zuerst der Besuch eines Kurses 'UKW/SRC' notwendig.
Kurs SRC: Samstag und Sonntag 11-17 Uhr, Kosten 200,- inklusive Lehrmaterial, Prüfungsgebühr 81,20.
Kurs LRC: Zusatzkurs nach 'SRC', Kosten nach Aufwand (durchschnittlich etwa 280,00 Euro), Prüfungsgebühr 91,90.

Informationen zur PC-Ausbildungssoftware 'VHF-Trainer', die in Zusammenarbeit mit
Soller Software speziell für den SRC-Kurs entwickelt wurde, finden Sie hier.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kojen-Charter

Island-Törn, England-Törn, Helgoland-Törns

Diesen Sommer geht es vom 3.6.2017 bis 6.8.2017 von Hamburg über Portsmouth, die Englischen Kanalinseln, das wunderschöne Cornwall zu den Isles of Scilly und zurück nach Hamburg. Sie können eine Koje für die auf unserer Webseite angegebenen Törnabschnitte buchen. In der Regel als zweiwöchige Etappen, ein Törn zu den Kanalinseln ist auch als einwöchiger Törn zu haben.

Als etwas ganz besonderes bieten wir dieses Jahr vom 27.5.2017 bis zum 30.7.2017 einen Törn nach Island an. Die Reise geht in Etappen von Hamburg nach Schottland, über die Orkney- und Faröer-Inseln nach Island. Der Rückweg führt über die Shetland-Inslen und Norwegen zurück nach Hamburg. Auch hier können Sie eine Koje für eine oder zwei Wochen über unsere Webseite buchen.

Mit unseren Yachten vom Typ Gib Sea 43 und Varianta 37, perfekt gewartet, robuste und gut segelnde Boote führen wir von März bis einschliesslich Silvester viertägige Segeltörns von Hamburg nach Helgland durch. Sie werden von professionell ausgebildeten Skippern angeleitet und Sie kommen ans Ruder!

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kojen-Charter

Flottillentörn in der Karibik

Zum krönenden Abschluss des Jahres bieten wir wieder unseren beliebten Karibik-Flotillen-Törn von /nachMartinique zu den Grenadinen im Süden oder nach Norden über Dominika und Gouadeloupe an. Freuen Sie sich auf laue Winde, rauschende Wellen und Barbecue und Cocktails am Strand! Geniessen Sie mit uns eine gute Mischung aus tollem Segeln, Baden, Schnorcheln, Leute kennen lernen, Landausflügen und nächtlichen Partys!
Die Katamarane vom Typ Lagoon werden von Profi-Skippern der Yachtschule Eichler geführt.

Wir gewähren einen Frühbucherrabatt von 80,00€ für alle Buchungen, die bis zum 29.01.17 eingehen sowie einen weiteren Preisnachlass von 80,00€ für alle, die in der kommenden Saison mindestens fünf zusätzliche Tage mit uns segeln (also bspw. einen Helgoland/Sylt-Törn mitsegeln).
Der Törnpreis enthält die Nutzung der Yacht mit einem Skipper der Yachtschule sowie die Endreinigung der Yacht. Zusätzliche Kosten sind eigene Reisekosten, Transfer von und zum Flughafen auf Martinique ca. 10,-/Strecke, die Verpflegungskosten und lokale Ein- und Ausreisegebühren sowie (manchmal) Hafengebühren. Kalkulieren Sie mit ca. 30,00€/Tag.
Bei der Buchung erbitten wir eine Zahlung über 25%, zum 30. Mai und weitere 50% und zum 10. Oktober eine Zahlung der letzten 25% des Törnpreises.
Flüge morgens ab allen deutschen Flughäfen über Paris nach Martinique, Ankunft ca. 18 Uhr; der Rückflug erfolgt über Nacht, Preis von etwa 680,00€.

Mehr Weniger

Unsere Marken

Über uns

Firmenporträt

Die Yachtschule Eichler

Robert Eichler unterrichtet seit 1978 angehende Wassersportler und ist seit 1980 Inhaber und Leiter der Yachtschule Eichler in Hamburg-Finkenwerder.

Die Yachtschule Eichler ist eine der wenigen, die das gesamte Spektrum der  Führerscheinausbildung von den Sportbootführerscheinen See und Binnen bis hin zum Sporthochseeschifferschein (SHS) und den Funkscheinen in Theorie und Praxis aus einer Hand anbietet. Sowohl Berufsseefahrer als auch Wassersportler werden hier ausgebildet.

Jeder Kunde kann jeden einmal bezahlten Kurs beliebig oft kostenlos wiederholen. Das gilt auch bei schon erfolgtem Führerscheinerwerb!

Ausbildung

Wir bringen Sie ans Ruder auf der Elbe, Nord- und Ostsee und machen Sie fit für Praxisprüfungen für den SKS und SSS in Hamburg und Cuxhaven.

In unserer Segleschule legen wir Wert auf freundliche, kompetente und praxisbezogene Ausbildung in einem der  schwierigsten und spannendsten Segelreviere - auf der Elbe in Hamburg. Unser Ausbildungsstandard orientiert sich an der Berufsschifffahrt!
Das Motto der Elbsegler lautet: Wer´s hier kann, kann´s überall!

Segeltörns

Segeltörns sind unsere Spezialität: Elbe, Nord- und Ostsee, Englischer Kanal, Mittelmeer oder Karibik, erleben Sie mit uns Segeln als ein Reisen ohne Lärm und Hektik. erleben Sie Segeln als die Gemeinschaft einer Crew, die aufeinander angewiesen ist. Segeln ist der ideale Ausgleichssport, der auch noch im fortgeschrittenen Alter ausgeübt werden kann. Segeln lässt sich überall auf der Welt, auch in exotischen Revieren - überall werden Charterschiffe aller Klassen angeboten.

Unsere Bootsflotte:

HELGOLAND EXPRESS und HAMBURG EXPRESS sind unsere Ausbildungs- und Törnyachten vom Typ Gib Sea 43. Die Yachten sind zertifiziert durch die Seeberufsgenossenschaft und werden für alle Törns auf Elbe, Nordsee, Atlantik und der Ostsee eingesetzt. Sie sind für die Nutzung durch zehn Personen ausgelegt, werden aber auf Törns mit Übernachtung nur mit acht Personen gesegelt. Gute Segeleigenschaften, ein gut gebautes Schiff und neue Segel sorgen für unbeschwertes und sicheres Segeln auch unter rauen Bedingungen. Die Schiffsmaße sind L 13m x B 4,60m x Tiefgang 1,60 m, drei Doppelkabinen, eine Kabine mit zwei separaten Kojen.

Auf der ELBE EXPRESS findet die Segelausbildung in Hamburg statt. Die Yacht wurde im Frühjahr 2016 gebaut, ist vom Typ VARIANTA 37 und ideal für die Segelausbildung, weil sie das körperliche Gefühl vermittelt, eine große Jolle zu segeln! Die Maße sind L 11,5 x B 3,75 x Tiefgang 1,95m.

Unser "Arbeitspferd" ist unser Ausbildungsboot für die Motorpraxis. Es ist ein robustes, ehemaliges Ruder-Rettungsboot, gebaut 1950 in Schweden aus genietetem Aluminium. Wir haben das Boot 1995 gekauft und mit einem Dieselmotor und Wellenanlage ausgerüstet. Die Abmessungen sind 8m x 2,60 m bei einem Tiefgang von nur 30 cm. Das Boot wird mit einer Pinne gesteuert.

Einige Ihrer Vorteile in der Yachtschule Eichler im Überblick:

Ausbildung

- Ausbildung auf der Elbe, Ost- und Nordsee
- Viele Prüfungen bei uns und auf unseren Booten
- Eigener Hafen

Service
- Alles in einer Hand – wir kümmern uns um alles
- Größtmögliche Flexibilität – jeder Kurs kann beliebig oft wiederholt werden, natürlich kostenfrei
- telefonische Erreichbarkeit für Rückfragen beim Üben zu Hause
- Privatunterricht jederzeit möglich

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Gründungsjahr

1980

Geschäftsfelder

Dienstleistungen